1200 Euro von Karl-Heinz Jantzon

Spontane Patenschaft für den Tierschutz

Karl-Heinz Jantzon mit den Welpen.

Sulingen - (sis) · Der Bericht über die beiden ausgesetzten Labrador-Welpen in unserer gestrigen Ausgabe hat Karl-Heinz Jantzon aus Sulingen zum Anlass genommen für ein ungewöhnliches Engagement: „Ich möchte meine Erschütterung zum Ausdruck bringen über Verhaltensweisen von Menschen, die Tiere ohne Nahrung, noch dazu bei Minusgraden von bis zu -10 Grad Celsius aussetzen, um sich ihrer zu entledigen.

Gleiches müsste diesen Personen geschehen um ihnen klar zu machen, dass es sich hier um schleichendes Umbringen von Lebewesen handelt, welche unendlich bis zum Tod leiden müssen. Es ist beschämend, dass erst das Wort Tierschutz erfunden werden musste, um eine tiergerechte Haltung zu erzwingen und das Leiden vieler Tiere zu lindern.“ Das Tierheim Sulingen mit Leiterin Marita Görges sei eine „sinnvolle Einrichtung.“ Und deshalb habe er sich spontan entschlossen, die Patenschaft dieser beiden Welpen Leon und Lukas für zwölf Monate mit 100 Euro zu übernehmen. Sollten die beiden Welpen vorzeitig in liebevolle Hände kommen, dürfen die verbleibenden Beträge für andere Tierschutzaufgaben verwenden“. Jantzon hoffe auf ein Umdenken vieler Tierbesitzer...

Leon und Lukas sind tatsächlich zwischenzeitlich vorgemerkt, bleiben noch eine Woche in Obhut der Tierschützer. Marita Görges und ihr Team danken Karl-Heinz Jantzon dennoch für die großzügige finanzielle Unterstützung, die stets willkommen ist.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Die übelsten Fehltritte von Armin Laschet

Die übelsten Fehltritte von Armin Laschet

Die deutschen Bundeskanzler und die Bundeskanzlerin seit 1949

Die deutschen Bundeskanzler und die Bundeskanzlerin seit 1949

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Wahrscheinlichste neue Ministerinnen und Minister

Wahrscheinlichste neue Ministerinnen und Minister

Meistgelesene Artikel

Achtung: Vollsperrung der B51 ab Montag

Achtung: Vollsperrung der B51 ab Montag

Achtung: Vollsperrung der B51 ab Montag
Diepholz: Radmuttern an Streifenwagen gelöst – Polizei ermittelt

Diepholz: Radmuttern an Streifenwagen gelöst – Polizei ermittelt

Diepholz: Radmuttern an Streifenwagen gelöst – Polizei ermittelt
Neue Bewohner, neue Behausungen: Tierpark Petermoor mausert sich weiter

Neue Bewohner, neue Behausungen: Tierpark Petermoor mausert sich weiter

Neue Bewohner, neue Behausungen: Tierpark Petermoor mausert sich weiter
Kunst-Projekt am Bahnhof: Schüler präsentieren Ergebnis

Kunst-Projekt am Bahnhof: Schüler präsentieren Ergebnis

Kunst-Projekt am Bahnhof: Schüler präsentieren Ergebnis

Kommentare