Auf dem „Traumschiff“ MS Deutschland / Diepholzer Plattenfirma DA Music veröffentlicht Debüt-CD

Singender Kreuzfahrtdirektor

Diepholz - · Während Harald Schmidt als neuer TV-Kreuzfahrtdirektor des beliebten ZDF-Traumschiffes die Passagiere an Bord unterhält, veröffentlicht der „echte“ Kreuzfahrtdirektor der MS Deutschland, Wolfgang Frank,   sein Debütalbum „Fernweh“ bei der Diepholzer Plattenfirma DA Music.

Dazu traf man sich bereits im September zu einer Fotosession und ersten Konzeptbesprechung auf dem „Traumschiff“ MS Deutschland, das vor Travemünde lag.

An diesem Wochenende – rechtzeitig vor den neuen „Traumschiff“-Ausstrahlungen am 1. Weihnachtstag und Neujahr im ZDF – erschien jetzt die bei der Pallas Group fertiggestellte CD in einer normalen Album-Variante und in einer Deluxe-Version als Doppel-CD mit aufwändiger Instrumental-CD.

Wolfgang Frank wurde ebenso wie sein prominenter TV-Darsteller als „Urlaubsvertretung“ für einen Kollegen angeheuert. Mittlerweile sind daraus fast 20 Jahre geworden, in denen er die ganze Welt bereist hat.

Auf der MS Deutschland entwickelt er heute Shows und Programme mit eigenem Orchester und Ballett, führt Interviews mit prominenten Schauspielern, Schriftstellern, Sportlern und vielen Musikern und koordiniert das Bordprogramm rund um die Dreharbeiten zu den beliebten ZDF-Quotenrennern „Das Traumschiff“ und „Kreuzfahrt ins Glück“ zusammen mit dem bekannten Fernsehproduzenten Wolfgang Rademann.

Seinen Heimaturlaub nutzte er jetzt für Studio-Aufnahmen und die Fertigstellung seines Debütalbums „Fernweh“. Darauf präsentiert der charismatische Kreuzfahrtdirektor der MS Deutschland  wunderschöne Titel wie „Wolken ziehen mit dem Wind“, „Wie tief ist das Meer“, „Südsee-Träumer“ und viele andere, die auf eine Reise durch die Welt-Meere einladen. Geschrieben wurden die Titel vom erfolgreichen Komponisten und Produzenten Günter Weber, der schon zahlreiche Film- und Fernsehmelodien komponiert hat – unter anderem für Tatort-Krimis und Serien wie „Mit Leib und Seele“ oder „Ein Fall für zwei“.

„Lieder sind wie schöne Träume“, erklärt der charismatische Sänger und Kreuzfahrdirektor Wolfgang Frank. „Ich freue mich, wenn ich Menschen darin von meinen Erlebnissen erzählen darf. Jeder, der meine Lieder so versteht, wie ich sie meine und fühle, wird auf eine Reise gehen“.

Die CD „Fernweh“ von Wolfgang Frank ist auch in Geschäftsstellen der Mediengruppe Kreiszeitung – zum Beispiel beim Diepholzer Kreisblatt, Bahnhofstraße 9 – zu bekommen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Blitzer im Landkreis Diepholz: Dies sind die aktuellen Standorte

Blitzer im Landkreis Diepholz: Dies sind die aktuellen Standorte

Blitzer im Landkreis Diepholz: Dies sind die aktuellen Standorte
Impfen in Stuhr: Heiligenroder Hausarzt Piet Lueßen richtet eine Außenstelle ein

Impfen in Stuhr: Heiligenroder Hausarzt Piet Lueßen richtet eine Außenstelle ein

Impfen in Stuhr: Heiligenroder Hausarzt Piet Lueßen richtet eine Außenstelle ein
Waldgebiet des Jahres 2022: Auszeichnung für Erdmannwälder bei Bassum

Waldgebiet des Jahres 2022: Auszeichnung für Erdmannwälder bei Bassum

Waldgebiet des Jahres 2022: Auszeichnung für Erdmannwälder bei Bassum
300 Meter langer Damm für Bassum

300 Meter langer Damm für Bassum

300 Meter langer Damm für Bassum

Kommentare