Start erst am Sonntag

Zeltlager der Kreisjugendfeuerwehr um einen Tag verschoben

+
Aufgrund der aktuellen Wetterlage hat die Kreis-Jugendfeuerwehr entschieden, den Start des Zeltlagers um einen Tag auf Sonntag, den 26.06. zu verschieben.

Borstel - Das Zeltlager der Kreis-Jugendfeuerwehr in Borstel wird aufgrund der aktuellen Wetterlage um einen Tag verschoben und soll erst am Sonntag beginnen. Dies teilte die Feuerwehr soeben mit.

Die Feuerwehr bittet die Eltern, keine Kinder zum Zeltlager zu bringen. Auch die ursprünglich um 17 Uhr geplante Eröffnungsfeier falle aus.

Nach Angaben eines Feuerwehrsprechers, könne die Anreise ab Sonntag, 10 Uhr erfolgen. Danach soll es ab 11.45 Uhr Mittagessen im Festzelt geben. Ab 13 Uhr soll dann am Sonntag der Bundeswettbewerb auf den Sportplätzen starten. Die Anreise erfolgt morgen ohne formelle Anmeldung. Diese wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Rückfragen von Eltern bitte an die jeweiligen Jugendwarte.

Einzelkritik: Wiedwald wieder ein sicherer Rückhalt

Einzelkritik: Wiedwald wieder ein sicherer Rückhalt

Zittern bis zur letzten Sekunde

Zittern bis zur letzten Sekunde

"TANZ Bremen" der letzten Jahre

"TANZ Bremen" der letzten Jahre

Türkische Konsulate widersprechen Spitzel-Vorwürfen

Türkische Konsulate widersprechen Spitzel-Vorwürfen

Meistgelesene Artikel

GTS 2001: Jeder dritte Lehrer krank

GTS 2001: Jeder dritte Lehrer krank

Mundgemachter Pop trifft auf Donald Trump

Mundgemachter Pop trifft auf Donald Trump

Theaterabend wird zum Stehempfang

Theaterabend wird zum Stehempfang

„In freiem Fall stürzte der Pilot aus 6 000 Metern Höhe herab“ – ohne Fallschirm

„In freiem Fall stürzte der Pilot aus 6 000 Metern Höhe herab“ – ohne Fallschirm

Kommentare