Jubiläum für Heinrich „Pit“ Nordmann

Überraschung für den „Chef de Cuisine“

+
Küchenmeister Heinrich "Pit" Nordmann legte mit Ehefrau Heidi den Ehrentanz aufs Parkett.

Borstel - Großer Bahnhof für Heinrich „Pit“ Nordmann: Anlässlich seines 25-jährigen Jubiläums als „Chef de cuisine“ hatten sich Mitarbeiter der Küche, ehemalige Weggefährten und seine Familie eine Überraschung für den langjährigen „Küchenmeister“ der Kreisjugendfeuerwehrzeltlager im Landkreis Diepholz ausgedacht.

Sie führten ihn in Begleitung des Barver Bläser-Chors über das Zeltplatzgelände ins Festzelt, wo er mit Ehefrau Heidi einen Ehrentanz absolvierte.

Der Jubilar schwingt seit 35 Jahren den Kochlöffel in der Lagerküche. Seinen Job als Küchenchef hat er in diesem Jahr an Thomas Lüdemann übergeben. - mks

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Viele Tote bei Bombenanschlag auf Popkonzert in Manchester

Viele Tote bei Bombenanschlag auf Popkonzert in Manchester

Bilder: Explosion bei Ariana-Grande-Konzert  - Mehrere Tote

Bilder: Explosion bei Ariana-Grande-Konzert  - Mehrere Tote

Was 2017 neu an den Blumenmustern in der Mode ist

Was 2017 neu an den Blumenmustern in der Mode ist

Meistgelesene Artikel

10.000 Besucher bestaunen Raritäten auf Rädern

10.000 Besucher bestaunen Raritäten auf Rädern

B51 nach Lkw-Unfall zwei Stunden gesperrt

B51 nach Lkw-Unfall zwei Stunden gesperrt

Diepholzer Berufsmesse eröffnet

Diepholzer Berufsmesse eröffnet

Unbekannte zerstören Ehrenmal

Unbekannte zerstören Ehrenmal

Kommentare