Polizei sucht Zeugen

Überfall auf Supermarkt: Ladenbesitzer schlägt Räuber mit Besen in die Flucht

Mal eben Kasse machen - das dachte sich ein Räuber wohl in Siedenburg, als er einen Supermarkt an der Vorderstraße überfallen wollte. Doch er hatte nicht mit dem renitenten Ladenbesitzer gerechnet.

Siedenburg - Kurz vor Ladenschluss betrat ein unbekannter Mann am Donnerstag einen Supermarkt in Siedenburg. Mit einer Pistole bewaffnet bedrohte er den Besitzer des Ladens an der Vorderstraße.

Der Täter verlangte die Herausgabe der Tageseinnahmen. Als sich der Ladenbesitzer weigerte das Geld herauszugeben, versuchte der Unbekannte selbst das Bargeld zu nehmen. Doch der Besitzer wehrte sich mit einem Besen und schlug den Täter ohne Beute in die Flucht, teilt die Polizei mit.

Polizei sucht nach Zeugen für Überfall in Siedenburg

Nun sucht die Polizei Sulingen Zeugen. Der Mann soll laut Beschreibung 1,60 Meter groß und schlank gewesen sein. Er war mit schwarzen Stoffhandschuhen, einem Basecap, einem schwarzen Dreieckstuch vor dem Mund und einer schwarzen Sporthose mit Streifen ausgestattet. Er soll gebrochen Deutsch geredet haben.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 04271/9490 entgegen.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Wie aus Lebensmitteln Kleidung wird

Wie aus Lebensmitteln Kleidung wird

Jahrestagung der Preisrichter für Rasse- und Ziergeflügel 

Jahrestagung der Preisrichter für Rasse- und Ziergeflügel 

Kreisjugendfeuerwehrtag in Luttum

Kreisjugendfeuerwehrtag in Luttum

Freilichtbühne Holtebüttel: „Ein Mörder steht im Walde“

Freilichtbühne Holtebüttel: „Ein Mörder steht im Walde“

Meistgelesene Artikel

Klein Lessen: 98 Teams starten bei Feuerwehr-Kreisleistungswettbewerben

Klein Lessen: 98 Teams starten bei Feuerwehr-Kreisleistungswettbewerben

Gemeinschaftsaktion fürs Freibad

Gemeinschaftsaktion fürs Freibad

„aufMUCKEn“: „Busters“-Botschaft gegen Rassismus kommt an

„aufMUCKEn“: „Busters“-Botschaft gegen Rassismus kommt an

„Dieser Motor überlebt uns alle“

„Dieser Motor überlebt uns alle“

Kommentare