Borstel: Anreise erst am Sonntag ab 10 Uhr

Start des Zeltlagers verschoben

Borstel - Der Start des Kreisjugendfeuerwehrzeltlagers in Borstel wird verschoben. „Aufgrund der aktuellen Wetterlage hat die Kreis-Jugendfeuerwehr entschieden, den Start des Zeltlagers um einen Tag auf Sonntag, 26. Juni, zu verschieben“, heißt es aus Borstel.

Die Eröffnungsfeier, eigentlich für Samstag um 17 Uhr, geplant, ist abgesagt. „Eltern werden gebeten, heute keine Kinder und Jugendlichen zum Zeltlager zu bringen“, bittet das Organisationsteam. Die Anreise könne am Sonntag ab 10 Uhr erfolgen. Danach gibt es ab 11.45 Uhr Mittagessen im Festzelt.

Um 13 Uhr startet der Bundeswettbewerb auf den Sportplätzen. Die Anreise erfolgt am Sonntag ohne formelle Anmeldung: „Diese wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.“ Rückfragen von Eltern bitte an die jeweiligen Jugendwarte.

Kreisjugendfeuerwehr-Zeltlager in Borstel - der Sonntag

Das könnte Sie auch interessieren

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

Die Top 20 Unternehmen mit der besten Vergütung in Deutschland

Die Top 20 Unternehmen mit der besten Vergütung in Deutschland

Meistgelesene Artikel

„Sternenfahrten“: „Lissy“ erfüllt bald Wünsche von Sterbenskranken

„Sternenfahrten“: „Lissy“ erfüllt bald Wünsche von Sterbenskranken

Eingangsstufe in Aschen offen für alle Diepholzer Grundschüler

Eingangsstufe in Aschen offen für alle Diepholzer Grundschüler

Ausgleich für Windpark: Luftige Wohnungen für Uhus

Ausgleich für Windpark: Luftige Wohnungen für Uhus

Fechtkunst am Schloss

Fechtkunst am Schloss

Kommentare