Ein Schwerverletzter bei Unfall in Bockhop

+
Ein Mann aus dem Kreis Nienburg zog sich bei diesem Unfall schwere Verletzungen zu.

Bockhop - Ein Schwerverletzter und nicht unerheblicher Sachschaden an den am Unfall beteiligten Fahrzeugen – das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Montagmorgen in Bockhop.

Nach Angaben der Polizei war ein Verkehrsteilnehmer aus dem Landkreis Nienburg mit seinem Wagen gegen 6.15 Uhr auf der Bundesstraße 214 unterwegs in Richtung Sulingen. In Höhe der Ortsdurchfahrt Bockhop verlangsamte er die Fahrt und versuchte, nach links in eine Gemeindestraße abzubiegen. 

Zeitgleich setze der Fahrer eines nachfolgenden Autos aus der Region Hannover zum Überholen an und touchierte dabei das vorausfahrende Fahrzeug. Der Kreis-Nienburger zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu.

oti

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Tote und Verletzte nach Schiffsunglück in Kolumbien

Tote und Verletzte nach Schiffsunglück in Kolumbien

Schiff für Atommüll-Transport steht in Obrigheim bereit

Schiff für Atommüll-Transport steht in Obrigheim bereit

Feuerwehr bekämpft Großbrand in Jacobs-Werk

Feuerwehr bekämpft Großbrand in Jacobs-Werk

Hurricane-Abreise am Montag: Was bleibt, ist Müll

Hurricane-Abreise am Montag: Was bleibt, ist Müll

Meistgelesene Artikel

Fahrkartenautomat am Syker Bahnhof geprengt

Fahrkartenautomat am Syker Bahnhof geprengt

Nitrat-Gehalt immer im Blick

Nitrat-Gehalt immer im Blick

Radio aus dem Landtag: „Das ist teilweise schlimmer als in der Schule“

Radio aus dem Landtag: „Das ist teilweise schlimmer als in der Schule“

Wilderei in Stuhr: Vogel und trächtige Ricke erschossen

Wilderei in Stuhr: Vogel und trächtige Ricke erschossen

Kommentare