Seit Donnerstagabend läuft die 72-Stunden-Aktion / Samtgemeindebürgermeister: „Passende Herausforderung“

Landjugend MOMB: Schulwald soll Oase werden

+
Start zur 72-Stunden-Aktion mit Samtgemeindbürgermeister Rainer Ahrens (l.).

Mellinghausen - Seit Donnerstagabend läuft die Uhr für die Landjugend MOMB: Im Rahmen der Teilnahme an der 72-Stunden-Aktion der Niedersächsischen Landjugend bekam der Verein um 18 Uhr seine Aufgabe, die er bis Sonntagabend erfüllt haben muss.

„Wir haben für euren großen und aktiven Verein eine passende Herausforderung gesucht“, sagte Samtgemeindebürgermeister Rainer Ahrens. Er outete sich als der geheime Agent und lüftete mit der Übergabe der Aufgabe ein bis zuletzt streng gehütetes Geheimnis.

Bis Sonntag, 18 Uhr, sollen die Jugendlichen den vor fünf Jahren angelegten und seitdem vernachlässigten Schulwald zu einer Oase umgestalten: Explizit geht es um die Entfernung des Schutzzaunes, den Neubau eines Insektenhotels, den Ausbau der Schutzhütte und die Organisation eines Richtfestes am Sonntag (ab 18 Uhr).

Die Umsetzung eigener Ideen sei möglich und erwünscht, erklärte Ahrens am Donnerstagabend.

16 junge Erwachsene aus den Reihen der Landjugend Mellinghausen-Ohlendorf-Maasen-Brake (MOMB) nahmen die Aufgabe entgegen.

Unter dem Motto „Geht nicht, gibt’s nicht“ wollen sie in den nächsten 72 Stunden Spontanität, Organisationstalent und handwerkliches Knowhow unter Beweis stellen.

Bei einem Ortstermin am Donnerstagabend verschafften sie sich auf dem 5000 Quadratmeter großen Gelände einen Überblick, ab Freitagmorgen (9 Uhr) wollen sie „richtig durchstarten“. Sie hoffen, dass Privatpersonen, Vereine und Sponsoren ihre Aktion positiv begleiten. Eltern und Freunde haben sie bereits „im Boot“, als Ansprechpartner seitens der Gemeinde boten sich Bürgermeister Günther Riedemann (Mellinghausen) und sein Amtskollege Dr. Fred Könemann (Maasen) sowie Michael Schubert, Leiter des Baumates an.

Die Redaktion begleitet die Aktion mit Unterstützung der Mitglieder der Landjugend MOMB mit einem Live-Ticker.

mks

//www.kreiszeitung.de/lokales/diepholz/siedenburg-ort57614/ticker-72-stunden-aktion-landjugend-siedenburg-5053147.html

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Meistgelesene Artikel

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Weyhe nimmt‘s locker mit „Singing in the rain“

Weyhe nimmt‘s locker mit „Singing in the rain“

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

14-Jähriger kracht auf der Flucht vor Polizei in Gaststätte

14-Jähriger kracht auf der Flucht vor Polizei in Gaststätte

Kommentare