Siedenburger suchen Spielmannszug für das Schützenfest

Schützen-WC wird saniert

Ehrungen im Schützenverein Siedenburg (v.l.): Maren Knoop, Dirk Franke, Angela Runge, Thomas Stamme, Gudrun Ihlo, Stefan Stuwe, Käthe Block, Wilfried Fortkamp, Henry Logemann, Melanie Stuwe, Henry Sieling, Friedrich Knoop und Udo Jost.

Siedenburg - Baustelle Schützenhaus in Siedenburg: Die Toiletten seien „in die Jahre gekommen“. Bei Großveranstaltungen wie Schützen- oder Erntefest und Weihnachtsmarkt hätten sich immer größere Probleme gezeigt. Für 2017 werden nun Maßnahmen angekündigt.

Die Sanierung der sanitären Anlagen in der Schießhalle standen im Mittelpunkt der Jahershauptversammlung. Der Schützenverein Siedenburg können diese Sanierung nicht komplett aus eigenen Mitteln finanzieren, erklärte Vorsitzender Dirk Franke. bei der Versammlung wurde die „Bausteinlösung“ angekündigt. „Diese Lösung ist eine Art zinsloses Darlehen, was der Verein von Mitgliedern oder interessierten Bürgern bekommt“, erklärte Franke. Ein Baustein werde im Wert von 50 Euro ausgegeben. Es können beliebig viele Bausteine erworben werden.

Der Vorstand entscheidet jährlich neu und je noch Finanzlage, wie viele Bausteine zurückerstatten werden können. Die Auslosung erfolge auf der Jahreshauptversammlung. Alle Interessierten können sich jederzeit an ein Mitglied des Vorstandes wenden.

Der wurde übrigens in den Ämtern ebstätigt: Dirk Franke bleibt, nach einstimmiger Wahl, weitere zwei Jahre Vorsitzender, Maren Knoop Schriftführerin, Thomas Stamme Schatzmeister und Stefan Stuwe Schießsportleiter. Ein weiteres Problem ist die Suche nach einem Spielmannszug, der den Verein an Pfingsten ins Schützenefst führt. Musik für den Schützenausmarsch am Festsamstag fehle. „Bisher war die Suche aufgrund der Vielzahl an umliegenden Schützenfesten erfolglos“, meldet der Vorstand betrübt. Ehrungen nahmen größeren Raum ein: Vereinsmeisterin ist Maren Knoop. Auf den Plätzen folgen Silke Franke und Elke Griffel. Bei den Männern konnte sich Dirk Franke durchsetzen, gefolgt von Jörn Stamme und Günter Griffel.

Für 60-jährige Mitgliedschaft im Schützenverein wurde Henry Sieling geehrt, seit 50 Jahren ist Käthe Block dabei und seit 25 Jahren Gudrun Ihlo und Wilfried Fortkamp. Zur Gefreiten beförderte Dirk Franke die Schützendame Melanie Stuwe, Obergefreite sind jetzt Angela Runge und Henry Logemann. Zu Unteroffizieren ernannt wurden Friedrich Knoop und Udo Jost.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Drei Menschen bei Verkehrsunfall auf A4 in Sachsen getötet

Drei Menschen bei Verkehrsunfall auf A4 in Sachsen getötet

Neue Räume des DRK-Rettungsdienstes in Leeste

Neue Räume des DRK-Rettungsdienstes in Leeste

Kistengärten als neuer Trend: Tipps zum Anbau

Kistengärten als neuer Trend: Tipps zum Anbau

Tokios legendärer Fischmarkt Tsukiji soll umziehen

Tokios legendärer Fischmarkt Tsukiji soll umziehen

Meistgelesene Artikel

Fahrkartenautomat am Syker Bahnhof geprengt

Fahrkartenautomat am Syker Bahnhof geprengt

Stromspeicherung Thema der Zukunft

Stromspeicherung Thema der Zukunft

Oberschule verabschiedet Pädagogen-Trio

Oberschule verabschiedet Pädagogen-Trio

Abschied von Irmhild Köster: „Du warst immer mittendrin“

Abschied von Irmhild Köster: „Du warst immer mittendrin“

Kommentare