Polizei Sulingen leitet Verfahren ein

Falsches Kennzeichen und ohne Zulassung

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Borstel - Die Beamten des Polizeikommissariats Sulingen haben ein Ermittlungsverfahren gegen einen Autofahrer aus der Samtgemeinde Siedenburg eingeleitet

Sie hatten den Mann in der Nacht von Sonnabend auf Sonntag gegen 2 Uhr im Zuge einer Routinekontrolle in der Gemeinde Borstel angehalten. „Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert deutlich jenseits von einem Promille“, sagte am Sonntag ein Sprecher des Polizeikommissariats Sulingen. „Zudem wurde festgestellt, dass der Wagen nicht zugelassen war und das angebrachte Kennzeichen zu einem anderen Fahrzeug gehörte.“ Die Beamten hätten noch in der Nacht eine Blutprobe veranlasst..

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Alpaka-Nachwuchs in Rethem

Alpaka-Nachwuchs in Rethem

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

„Lenna” im Kurpark

„Lenna” im Kurpark

Meistgelesene Artikel

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Twistringer Schützen erleben Marathon der Glückseligkeit

Twistringer Schützen erleben Marathon der Glückseligkeit

Neues Königspaar in Twistringen gekürt

Neues Königspaar in Twistringen gekürt

Sanitär-Firma Waßmann: Insolvenz

Sanitär-Firma Waßmann: Insolvenz

Kommentare