Ortsfeuerwehr Mellinghausen feiert 90-Jähriges mit Samtgemeinde-Wettbewerb

24 Teams proben Ernstfall

+
Die Mannschaft aus Borstel in „Action“.

Mellinghausen - 24 Wettbewerbsgruppen aus den Ortsfeuerwehren der Samtgemeinde Siedenburg und zwei Teams aus den befreundeten Wehren Scholen und Affinghausen probten am Samstag in Mellinghausen den Ernstfall. Dem Vergleich in puncto Schnelligkeit und Genauigkeit des Löschangriffs und theoretischem Können stellten sich sechs Jugendmannschaften, elf Teams der Alterskameraden sowie drei A-Gruppen und sechs B-Gruppen. Auf die letzten beiden Wertungsgruppen hatten die Punktrichter aus der Samtgemeinde Schwaförden ein besonderes Auge: Jeder einzelne Handgriff wurde im Einzelnen bewertet.

Die Leistungswettbewerbe nach „Feuerwehr Dienstvorschrift 3“ beinhalten den simulierten Dachgeschossbrand. Die neunköpfigen Teams – Gruppenführer, Maschinist, Melder, Angriffstrupp, Wassertrupp und Schlauchtrupp – agieren nach einem minutiös festgelegten Schema. Bei der Herstellung der Wasserversorgung, der Schlauchauslegung und -kupplung und den anschließenden Löscharbeiten geht es um Schnelligkeit, aber auch um die exakte Einhaltung der vorgegebenen Kommandos und Handgriffe.

Die siegreichen Teams aus Staffhorst (A-Gruppen) und Maasen (B-Gruppe).

Als beste Gruppe in der A-Wertung wurde die Ortsfeuerwehr Staffhorst ermittelt, erste der B-Gruppen war die Mannschaft aus Maasen. Die Altersgruppe aus Brake entschied den Alterswettbewerb für sich, die Jugendlichen aus Ohlendorf gewannen den Wettbewerb der Jugendfeuerwehren. Während die Kameraden den Sportrasen wässerten, genossen die zahlreich erschienenen Besucher das schöne Wetter und die Angebote für Groß und Klein. Anlässlich des 90-jährigen Bestehens der Ortsfeuerwehr Mellinghausen hatten Ortsbrandmeister Marco Henke und die Kameraden, die in diesem Jahr als Gastgeber fungierten, besonderen Wert auf einen ansprechenden Rahmen gelegt.

Erstplatziert: Das Team Jugendfeuerwehr Ohlendorf I und die Altersgruppe der Ortsfeuerwehr Brake.

Schautafeln erinnerten an die Entwicklung der Ortsfeuerwehr in neun Jahrzehnten. Feuerwehrmänner beim Löscheinsatz, bei der Unfallhilfe oder beim Retten einer Katze von einem Baum – Kinder aus dem Kindergarten „Mützelzipf“ hatten ihre persönlichen Assoziationen mit der Feuerwehr zu Papier gebracht und somit für eine tolle Festzelt-Dekoration gesorgt. Letzteres beherbergte am Sonntag erneut zahlreiche Gäste: 120 Alterskameraden aus den Ortswehren der Samtgemeinde feierten hier ihr Sommerfest. Die Theatergruppe Eschbachtal führte einen Sketsch auf.

Die Ergebnisse der Wettbewerbe in der Übersicht – A-Gruppen: 1. Staffhorst (391,68 Punkte), 2. Brake (369,31), 3. Borstel (335,74); B-Gruppen: 1. Maasen (402,22), 2. Ohlendorf (388,46), 3. Bockhop (375,80), 4. Siedenburg (375,76), 5. Mellinghausen (360,30), 6. Sieden (343,16); Alterswettbewerb: 1. Brake (460,10), 2. Bockhop I (457,40), 3. Ohlendorf (456,00), 4. Borstel (446,50), 5. Bockhop II (446,50), 6. Staffhorst (444,70), 7. Siedenburg (444,60), 8. Mellinghausen (440,40), 9. Maasen (423,20); Jugendwettbewerb: 1. Ohlendorf I (984,0), 2. Siedenburg I (983,0), 3. Ohlendorf II (982,0), 4. Borstel I (979,0), 5. Borstel II (974,0), 6. Siedenburg II (886,0).

mks

Mehr zum Thema:

Mit Künstlern unterwegs auf Rhodos

Mit Künstlern unterwegs auf Rhodos

Couture für zu Hause: Wenn große Modehäuser Möbel herstellen

Couture für zu Hause: Wenn große Modehäuser Möbel herstellen

Tauchurlaub auf Selajar in Indonesien

Tauchurlaub auf Selajar in Indonesien

Heiße Reifen, ein Troll und zwei schnittige Kumpel

Heiße Reifen, ein Troll und zwei schnittige Kumpel

Meistgelesene Artikel

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

„Best Place to Learn“: Lloyd Shoes setzt in der Ausbildung auf Teamarbeit

„Best Place to Learn“: Lloyd Shoes setzt in der Ausbildung auf Teamarbeit

Platz eins für „Lloyd“

Platz eins für „Lloyd“

Nach Straftat traumatisiert

Nach Straftat traumatisiert

Kommentare