Angriff in Mellinghausen

Randalierer nimmt Wohnung auseinander und verletzt eintreffende Polizisten

Das Blaulicht eines Polizeiwagens.
+
Ein Mann hat in Mellinghausen randaliert und anschließend zwei Polizisten verletzt. (Symbolbild)
  • Marvin Köhnken
    vonMarvin Köhnken
    schließen

Ein Randalierer hat in der Nacht auf Donnerstag zwei Polizisten verletzt. Die Beamten fanden daraufhin bei dem Mann ein Messer und eine Schreckschusspistole.

Mellinghausen - Zwei Polizeibeamte wurden in der Nacht auf Donnerstag bei einem Einsatz in Mellinghausen durch einen 27-jährigen Randalierer leicht verletzt. Das geht aus einer Meldung der Polizei Diepholz hervor. Über einen Notruf wurde die Polizei von einem Mitbewohner kurz nach Mitternacht informiert, dass der 27-jährige ausrasten und seine komplette Wohnung auseinandernehmen würde.

Vor Ort traf das erste Streifenteam der Polizei nach eigenen Angaben auf den Verursacher, der offensichtlich erheblich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Gegenüber den Beamten widersetzte sich der Mann und verletzte dabei zwei der eingesetzten Beamten, diese erlitten Hautabschürfungen und Prellungen. Beim 27-Jährigen wurde in der Oberbekleidung ein mitgeführtes Messer gefunden, außerdem beschlagnahmten die Beamten der Polizeii eine Schreckschusswaffe.

Strafverfahren wegen Widerstand gegen Beamte und Verstoß gegen das Waffengesetz

Dem 27-jährigen Randalierer wurde eine Blutprobe entnommen, anschließend wurde er durch den sozialpsychiatrischen Dienst des Landkreises Diepholz in eine Einrichtung eingewiesen. Gegen ihn leitete die Polizei Strafverfahren wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Verstoß gegen das Waffengesetz ein.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Im Alter mit Hilfsmitteln flexibel bleiben

Im Alter mit Hilfsmitteln flexibel bleiben

25 Jahre Renault Sport Spider

25 Jahre Renault Sport Spider

"Missão Final" geht weiter: RB Leipzig entzaubert Atlético

"Missão Final" geht weiter: RB Leipzig entzaubert Atlético

Ölkatastrophe auf Mauritius

Ölkatastrophe auf Mauritius

Meistgelesene Artikel

Schützenkorps Diepholz bastelt Miniatur-Fest

Schützenkorps Diepholz bastelt Miniatur-Fest

Deichweg zum Teil für Radfahrer gesperrt

Deichweg zum Teil für Radfahrer gesperrt

Sommer genießen – aber mit Umsicht

Sommer genießen – aber mit Umsicht

Rauschkolb: „Zwei tolle Mitarbeiterinnen“

Rauschkolb: „Zwei tolle Mitarbeiterinnen“

Kommentare