Leidenschaft für den Werkstoff

Maasen bei Siedenburg: Maik Lüdeke gründet „Holzwerk 210“

Maik Lüdeke in der Ausstellung. Sein Angebot reicht von Massivholzbänken über Lampenfüße, Pflanzschalenhalter und Weinflaschenständer bis zu kleineren Artikeln.
+
Maik Lüdeke in der Ausstellung. Sein Angebot reicht von Massivholzbänken über Lampenfüße, Pflanzschalenhalter und Weinflaschenständer bis zu kleineren Artikeln.

Maik Lüdeke aus Maasen bei Siedenburg schafft Dekoratives aus altem Fachwerk oder auch aus Weidenpfählen - im Nebenerwerb.

  • - Aus Hobby wird Nebenerwerb
  • - Arbeit mit Holz gehört zum Alltag
  • - Dekoratives aus altem Fachwerk und Weidepfählen

Küfe-Horst – „Es ist schön, am Ende das Tages zu sehen, was man geschafft hat“, sagt Maik Lüdeke mit Blick auf die handwerklichen Arbeiten aus seiner Werkstatt. Diese Erkenntnis hat ihn motiviert, sein Hobby zum zweiten Beruf zu machen und die Firma „Holzwerk 210“ zu gründen.

Maik Lüdeke ist gelernter Tischler, aber seit sechs Jahren bei dem im Bereich der Medizin- und Sicherheitstechnik international agierenden Unternehmen Dräger (Lübeck) als Atemschutzgerätewart tätig. „Ich bin hauptsächlich verantwortlich für die Durchführung von Schulungen“, erklärt der 37-Jährige. Die Arbeit mit Holz bedeutet für ihn „back to the roots“, sie eröffnet ihm aber auch einen geeigneten Ausgleich zu seiner beruflichen Tätigkeit.

Objekte für Innen und Außen

Seine Leidenschaft für den Werkstoff hegt Maik Lüdeke schon ein Leben lang. Sein Vater war Zimmermann, schon als Kind gehörte für ihn die Arbeit mit Holz zum Alltag. Die Freude am Holzwerkeln ist geblieben. Im Familien- und Freundeskreis kommt man seit jeher oft auf seine Dienste zurück, wenn es um die Frage nach einem besonderen Geschenk für Nullgeburtstage, Hochzeiten oder Silberhochzeiten geht. Durch Weiterempfehlungen wurde der Kreis der Abnehmer im Laufe der Zeit immer größer, sodass sich Maik Lüdeke im Sommer letzten Jahres entschloss, ein Nebengewerbe anzumelden.

In erster Linie verarbeitet er Eichenfachwerk, aber auch ausgediente Weidepfähle und Massivholz aller Art werden in seiner Werkstatt zu ausgefallenen Dekorations- und Gebrauchsgegenständen: Unter seinen geschickten Händen entstehen kunstvolle Objekte für innen und außen: von Massivholzbänken über Lampenfüße, Pflanzschalenhalter und Weinflaschenständer – auf Wunsch mit eingearbeitetem Schriftzug – bis zu kleineren Artikeln wie Kerzenständer, Uhren oder Tischdekoration. Die Mischung von rustikalen Werkstoffen mit modernen Elementen ist dabei Programm.

Im Frühjahr richtete Maik Lüdeke auf dem Hof seiner Eltern einen Verkaufsraum ein.

Lüdekes Motto lautet: „Alles ist möglich.“ Das Gros seiner Arbeiten hat er selbst entworfen. „Wenn man ein Stück in der Hand hat, bekommt man eine Idee, was daraus werden könnte“, sagt er. Offen ist er außerdem für „Spezialaufträge“: Kundenwünsche setzt er in Maßarbeit um.

Im letzten Winter beteiligte sich der Wahl-Mellinghäuser erstmals an einer Weihnachtsausstellung. Im Frühjahr dieses Jahres hat er auf dem Hof seiner Eltern in Küfe-Horst, wo er auch seine Werkstatt betreibt, einen kleinen Verkaufsraum eingerichtet. „In diesem Jahr sollte es richtig losgehen, aber dann kam Corona…“, sagt Maik Lüdeke. Seinen Laden öffne er „auf „Zuruf“: Potentielle Kunden können ihn per Email (info@holzwerk210.de) oder telefonisch unter 04272/9639312 oder 0151/65668640 erreichen.

Maik Lüdeke an der Werkbank.

Wer sich einen persönlichen Eindruck verschaffen möchte, trifft ihn am Samstag und Sonntag, 21. und 22. November, in der Zeit zwischen 10 und 17 Uhr in seiner Werkstatt an (27249 Maasen, Küfe-Horst 48).

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Vom Exoten zum Mainstream-Stromer: Der BMW iX3 im Test

Vom Exoten zum Mainstream-Stromer: Der BMW iX3 im Test

Gute Hygiene schützt uns vor Salmonellen

Gute Hygiene schützt uns vor Salmonellen

Marie-Anne Raue: «Weihnachten wird bei mir gegrillt»

Marie-Anne Raue: «Weihnachten wird bei mir gegrillt»

Neymar trifft - RB Leipzig verpasst Coup bei PSG

Neymar trifft - RB Leipzig verpasst Coup bei PSG

Meistgelesene Artikel

Frauenleiche in Hüde: 33-Jährige durch Schläge auf den Kopf getötet

Frauenleiche in Hüde: 33-Jährige durch Schläge auf den Kopf getötet

Frauenleiche in Hüde: 33-Jährige durch Schläge auf den Kopf getötet
Corona-Chaos in Moordeich: KGS-Leiter schickt Schüler ins Szenario B – aber das hätte er nicht dürfen

Corona-Chaos in Moordeich: KGS-Leiter schickt Schüler ins Szenario B – aber das hätte er nicht dürfen

Corona-Chaos in Moordeich: KGS-Leiter schickt Schüler ins Szenario B – aber das hätte er nicht dürfen
Dr. Hussien Salem übernimmt die Hausarztpraxis in Heiligenfelde

Dr. Hussien Salem übernimmt die Hausarztpraxis in Heiligenfelde

Dr. Hussien Salem übernimmt die Hausarztpraxis in Heiligenfelde
WhatsApp: Plötzlich ist das Konto weg

WhatsApp: Plötzlich ist das Konto weg

WhatsApp: Plötzlich ist das Konto weg

Kommentare