Konfirmanden sammeln Spenden in Mellinghausen, Maasen und Siedenburg

Erntegaben für die Sulinger Tafel

+
Hildegart Heineke und Pastor Klaus Kenneweg überreichten die Spende an die Tafel in Sulingen .

Mellinghausen - Seit Jahrzehnten sammeln in Mellinghausen und Siedenburg die Konfirmanden Erntegaben vor dem Erntedankgottesdienst.

Dieser Teil des Unterrichts solle den tieferen Sinn des Feiertages bewusst machen und gleichzeitig Verantwortung wecken für Menschen, die unsere Hilfe brauchen, erklärt Pastor Klaus Kenneweg.

Die Geldbeträge wurden für die Nichtsesshaftenarbeit in Freistatt und für die Sulinger Tafel gespendet. Die Mellinghäuser, Maaser und Siedenburger Spendenbereitschaft war erneut hoch: 1688,38 Euro kamen zusammen. Davon werden 900 Euro nach Freistatt überwiesen. Der Rest geht an die Sulinger Tafel. Nach Rücksprache wurden Lebensmittel wie Mehl, Zucker und Nudeln gekauft und übergeben.

Kirchenvorsteherin Hildegart Heineke und Pastor Klaus Kenneweg überreichten die Nahrungsmittel, die dort noch am gleichen Tag verteilt wurden. Eine weitere Lieferung werde im Dezember erfolgen, wieder nach Wunscheinkaufsliste, kündigt Kenneweg an. Die Tafel-Mitarbeiterinnen zeigten sich sehr erfreut über die Unterstützung, dankten den Mellinghäuser Konfirmanden sowie allen Spendern.

Mehr zum Thema:

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Trump wendet sich radikal vom Klimaschutz ab

Trump wendet sich radikal vom Klimaschutz ab

Zyklon „Debbie“ verwüstet Australiens Küstenregion

Zyklon „Debbie“ verwüstet Australiens Küstenregion

Meistgelesene Artikel

Appletree: Zeltplatz wird mit Zaun gesichert

Appletree: Zeltplatz wird mit Zaun gesichert

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

Unfallszenario mutet auf den ersten Blick etwas rätselhaft an

Unfallszenario mutet auf den ersten Blick etwas rätselhaft an

Kommentare