Mühlenteich in Siedenburg

Keine Entschlammung ohne Förderung

Der Mühlenteich.

Siedenburg – „Ohne Förderung können wir die Entschlammung des Mühlenteichs nicht realisieren“, unterstrich Gemeindedirektor Rainer Ahrens im Rahmen der Sitzung des Siedenburger Gemeinderates am Mittwoch. Zum wiederholten Mal war das Thema auf dem Tisch, neue Erkenntnisse gab es jedoch nicht.

Über die für die Maßnahme anfallenden Kosten – sie gehen aus einem Gutachten des Niedersächsischen Landesbetriebs für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) vom September letzten Jahres hervor – hatten die Mitglieder im nichtöffentlichen Teil diskutiert. Bürgermeister Detlef Metzlaff erklärte: „Wir halten an der Vorgehensweise fest, die wir im Frühjahr festgelegt haben, konnten die ersten Schritte nur nicht termingerecht umsetzen, weil uns einige Parameter fehlten.“ Man werde sich jetzt „beschleunigt“ der Sache annehmen.

Im Februar hatten Vertreter von Verwaltung und Politik, Fischereiverein, NLWKN und Unterhaltungs- und Landschaftspflegeverband Große Aue im März gemeinsam nach einer Lösung gesucht. Um unterschiedliche Förderungen in Anspruch nehmen zu können, sollten neben der Entschlammung auch der Hochwasserschutz und die Durchgängigkeit von Fließgewässern berücksichtigt werden.

In der Einwohnerfragestunde machten Mitglieder des Fischereivereins ihrem Unmut Luft. „Wir haben die Sache damals in Gang geschoben und euch den Weg geebnet. Warum sind die Fachleute vom Unterhaltungsverband und NLWKN nicht mehr im Boot? Warum lasst ihr euch nicht über Fördermöglichkeiten beraten?“, fragte Gerd Rohlfing. Rainer Ahrens und Detlef Metzlaff versicherten, sie seien im Gespräch mit den Behörden, würden aber die Frage „wann, wo und mit wem“ sie gesprochen haben, nicht im Rahmen einer öffentlichen Sitzung beantworten.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Viele tote Urlauber bei Vulkanausbruch in Neuseeland

Viele tote Urlauber bei Vulkanausbruch in Neuseeland

„Hello Abstiegskampf, my old friend“ - die Netzreaktionen zu #SVWSCP

„Hello Abstiegskampf, my old friend“ - die Netzreaktionen zu #SVWSCP

Gutachten: Berliner Mietendeckel nicht verfassungswidrig

Gutachten: Berliner Mietendeckel nicht verfassungswidrig

Hartes Ringen bei UN-Klimagipfel - Thunberg nutzt Medienhype

Hartes Ringen bei UN-Klimagipfel - Thunberg nutzt Medienhype

Meistgelesene Artikel

Ehepaar aus Bassum spendet 10. 000 Euro – und erntet Shitstorm

Ehepaar aus Bassum spendet 10. 000 Euro – und erntet Shitstorm

Neun Minuten pures Adrenalin: Pastor Kopp klettert an Syker Christuskirche hoch

Neun Minuten pures Adrenalin: Pastor Kopp klettert an Syker Christuskirche hoch

Lauter Knall über Syke: Bundeswehr bestätigt Überschallflug eines Eurofighters

Lauter Knall über Syke: Bundeswehr bestätigt Überschallflug eines Eurofighters

Neue Anbieter auf dem Weihnachtsmarkt in Martfeld

Neue Anbieter auf dem Weihnachtsmarkt in Martfeld

Kommentare