Open Air-Kino in Siedenburg

Gemeinsam – nicht nur auf dem Rasen

Der Verein „KULTURbunt Samtgemeinde Siedenburg“ hatte für Samstag zur siebten Auflage des Open Air-Kinos im Amtshausgarten geladen – und mehr als 50 Besucher waren der Einladung gefolgt. - Foto: Bartels

Siedenburg - Der Verein „KULTURbunt Samtgemeinde Siedenburg“ hatte für Samstag zur siebten Auflage des Open Air-Kinos im Amtshausgarten geladen – und mehr als 50 Besucher waren der Einladung gefolgt.

Bevor nach Einbruch der Dunkelheit das „Mobile Kino Niedersachsen“ die französische Liebeskomödie „Zusammen ist man weniger allein“ aus dem Jahr 2007 zeigte, tummelten sich die Gäste auf dem Rasen – auf den bereitgestellten Bänken der Bierzeltgarnituren oder auf selbst mitgeführten Liegestühlen oder Picknickdecken.

Bei Jazz und Swing des Trios „Die kleine Dorfkapelle“ aus Asendorf genossen sie die mitgebrachten Speisen und Getränke oder versorgten sich beim Angebot der Veranstalter: Der Kulturverein hatte für Bratwurst vom Grill gesorgt, während der Förderverein Etival passend zur Herkunft des Films Crêpes mit süßer oder pikanter Füllung und französischen Rotwein bot.

„Das Ambiente im Amtshausgarten ist einfach schön“, lobte „KULTURbunt“-Vorsitzende Ute Gerull. Sie freue sich darüber, wie sich die Besucher auf dem Rasen einrichteten.

Man suche immer einen Film mit Anspruch aus, der aber auch lustig sein dürfe. Diesmal gehe es um das Gemeinschaftsgefühl und darum, dass man vieles nicht alleine machen könne. „Der Film soll uns auch Mut machen, dass Europa gelingen kann, wenn wir alle mitarbeiten.“ - hab

Mehr zum Thema:

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Meistgelesene Artikel

Abitur in Leeste: „Eine gute Vorbereitung auf die Welt“

Abitur in Leeste: „Eine gute Vorbereitung auf die Welt“

Eindrucksvoller Beweis: „Drebber kan dat“

Eindrucksvoller Beweis: „Drebber kan dat“

Gunter Gabriel: „Die Vilser vertragen ungehobelte Sprüche“

Gunter Gabriel: „Die Vilser vertragen ungehobelte Sprüche“

Kommentare