Vorverkauf Donnerstag

Freibad Siedenburg öffnet am 2. Juni

„Auf Hochglanz“ gebracht ist das Siedenburger Freibad: Samtgemeindebürgermeister Rainer Ahrens (Mitte) mit den Fachangestellten für die Bäderbetriebe, Anja Menke und Christian Fortkamp. Foto: Kurth-Schumacher
+
„Auf Hochglanz“ gebracht ist das Siedenburger Freibad: Samtgemeindebürgermeister Rainer Ahrens (Mitte) mit den Fachangestellten für die Bäderbetriebe, Anja Menke und Christian Fortkamp. 

Siedenburg – Als die Nachricht kam, dass die coronabedingten Beschränkungen gelockert werden und Freibäder öffnen dürfen, standen Christian Fortkamp und Anja Menke, Fachangestellte für die Bäderbetriebe in der Samtgemeinde Siedenburg, schon in den Startlöchern. Ein neues Spielgerät war bereits aufgestellt, Schwimmbecken und Gebäude sind ebenso wie die Außenanlagen „auf Hochglanz“ gebracht. Auf der Grundlage des von Christian Fortkamp erstellten Hygieneplans hat das Gesundheitsamt grünes Licht für die Eröffnung gegeben: Am Dienstag, 2. Juni, öffnet das Siedenburger Freibad um 13 Uhr erstmals seine Türen.

Nachdem das Borsteler Hallenbad zurzeit wegen der Sanierung geschlossen ist, sei es keine Option gewesen, auch die Freibadsaison ausfallen zu lassen, sagt Samtgemeindebürgermeister Rainer Ahrens. Er sei erfreut, dass das Team die gesetzlichen Betriebsbestimmungen sehr kurzfristig umsetzen konnte. Zentrale Punkte des Regelkatalogs in Pandemie-Zeiten: Ein- und Ausgang zum Badegelände erfolgen im „Einbahnstraßensystem“, Desinfektionsmittelspender stehen zur Benutzung bereit, WC-Bereiche und Umkleidekabinen dürfen nur von einer Person zurzeit betreten werden, Sammelumkleiden und Warmduschen bleiben geschlossen.

Daneben wird jeder Badegast um erhöhte Vorsicht gebeten. Das Personal desinfiziert Flächen, die von Besuchern berührt werden, in kurzen Intervallen. Darüber hinaus werden Griffe von Einzelumkleidekabinen und WC-Türen nach Nutzung durch die Besucher selbst desinfiziert, Mittel stellt der Badbetreiber zur Verfügung. Der Kioskbetrieb ist unter Wahrung der Abstandsregeln möglich, dafür gibt es Markierungen auf dem Boden. Das Bäderpersonal wird die Sicherheitsmaßnahmen überwachen.

Zu den Saisonvorbereitungen in Siedenburg gehörte das Aufstellen eines neuen Spielgerätes. Foto:

Um die Einhaltung der Abstandsgebote zu regeln, wird die Gesamtzahl der zeitgleich anwesenden Badegäste entsprechend der Wasserfläche auf maximal 54 Badbesucher begrenzt (die Berechnung entspricht dem Faktor zehn Quadratmeter Wasserfläche pro Badbesucher). Laut Samtgemeindeverwaltung können in dieser Saison nur Inhaber von Saisonkarten und Mehrfachtickets (Fünfer- oder Zehner-Karten) das Freibad nutzen. Sie sind am Donnerstag, 28. Mai, in der Zeit von 10 bis 18 Uhr im Vorverkauf an der Kasse im Freibad erhältlich.

Das Bad ist montags bis samstags von 13 bis 20 Uhr und sonntags von 10 bis 20 Uhr geöffnet, Frühschwimmerzeiten werden ab dem 3. Juni montags bis freitags zwischen 6 und 8 Uhr eingerichtet. Während der Sommerferien (16. Juli bis 26. August) gelten folgende Öffnungszeiten: montags von 11 bis 20 Uhr, dienstags bis sonntags von 10 bis 20 Uhr.

Christian Fortkamp geht davon aus, dass die maximal zugelassene Zahl der Badegäste nur bei sehr hohen Außentemperaturen erreicht wird: „Bei Mittelklasse-Wetter ist das unproblematisch.“ Im Fall der Fälle werde man die Nutzungsdauer für Besucher begrenzen. Wassergymnastikkurse finden außerhalb der Öffnungszeiten statt.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Sieg im Elfmeterschießen: Wolfsburg wieder Doublesieger

Sieg im Elfmeterschießen: Wolfsburg wieder Doublesieger

Trumps düstere Botschaft zum Unabhängigkeitstag

Trumps düstere Botschaft zum Unabhängigkeitstag

„Ist das noch Relegation oder schon Kreisliga?“ - Netzreaktionen zu Werder gegen Heidenheim

„Ist das noch Relegation oder schon Kreisliga?“ - Netzreaktionen zu Werder gegen Heidenheim

"Cyberpunk 2077", "Doom Eternal" und "Half-Life": Diese Spielekracher erscheinen 2020

"Cyberpunk 2077", "Doom Eternal" und "Half-Life": Diese Spielekracher erscheinen 2020

Meistgelesene Artikel

Brücken-Neubau beendet: A1-Engpass bei Stuhr nach Jahren voller Staus und vielen Unfällen aufgehoben

Brücken-Neubau beendet: A1-Engpass bei Stuhr nach Jahren voller Staus und vielen Unfällen aufgehoben

Polizei im Landkreis Diepholz trägt künftig Kamera -  Aufnahmen als Beweismittel zulässig

Polizei im Landkreis Diepholz trägt künftig Kamera -  Aufnahmen als Beweismittel zulässig

Ein Angebot (fast) wie vor Corona

Ein Angebot (fast) wie vor Corona

Ausbau der Bassumer Straße kommt später

Ausbau der Bassumer Straße kommt später

Kommentare