Unter neuer Leitung

Technische Einsatzleitung Süd: Frank Klusmann folgt auf Andre Hillmann

+
TEL Süd unter neuer Leitung: Torsten Borgstedt, Malte Sill, Andy Bredemeier, Frank Klusmann, Michael Wessel, Andre Hillmann und Klaus Speckmann.

Siedenburg - Mit einem Wechsel an der Spitze startet die Technische Einsatzleitung (TEL) Süd ins Jahr 2019. Als Leiter begrüßte Andre Hillmann die Teilnehmer der Versammlung im Feuerwehrhaus in Siedenburg, die jedoch Frank Klusmann (Ortsfeuerwehr Sudwalde) als ihr neuer Chef beendete. Sein Stellvertreter ist jetzt Malte Sill (Ortsfeuerwehr Brake).

Laut Hillmann sei das Jahr 2018 ein ereignisreiches gewesen, er hatte 70 Aktivitäten notiert - darunter zehn Einsätze. Die 38 aktive Einsatzkräfte der TEL Süd begleiteten einige Veranstaltungen, wie die „ADAC Rallye Rund um die Sulinger Bärenklaue“ oder das Kreisjugendfeuerwehr-Zeltlager in Sudwalde. Auch Monatsdienste gehörten dazu. Insgesamt komme die TEL Süd auf 3 285 Einsatz- und Dienststunden.

Andre Hillmann erklärte seinen Rücktritt als Leiter damit, dass diese einen frischen und neuen Wind in die TEL Süd bringen möge: „Aufhören, wenn es am schönsten ist“, eben nach zehn Jahren als stellvertretender Leiter und weiteren elf als Leiter. In den 21 Jahren habe er, Hillmann, einiges erlebt - und „das Ganze mit tollen Mitgliedern in der TEL Süd, deren Mitgliederzahl sich bis heute verdoppelt hat“. 

Eine neue Unterkunft mit Fahrzeughalle für die Einsatzfahrzeuge der TEL Süd sei in Schwaförden in Arbeit. Hillmann bedankte sich bei der Kreisfeuerwehr, dem Kreisfeuerwehrverband, der Kreisverwaltung, bei der Freiwilligen Feuerwehr und der Verwaltung der Samtgemeinde Schwaförden, bei der Ortsfeuerwehr Schwaförden, bei den Mitgliedern in der TEL Süd sowie bei seinem Stellvertreter Frank Klusmann.

Hillmann wurde offiziell verabschiedet durch Klaus Speckmann, Fachdienstleiter Fachdienst 38 Bevölkerungsschutz Landkreis Diepholz) und Kreisbrandmeister Michael Wessels. Mit „standing ovations“ bedankten sich die Teilnehmer bei Andre Hillmann. Kreisbrandmeister Michael Wessels und sein Stellvertreter Torsten Borgstedt beförderte Andy Bredemeier zum Oberlöschmeister.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Sportlerwahl Rotenburg 2018

Sportlerwahl Rotenburg 2018

Sportlerwahl 2018: Gala in der Kreissparkasse Syke

Sportlerwahl 2018: Gala in der Kreissparkasse Syke

Duo S!sters gewinnt deutschen ESC-Vorentscheid

Duo S!sters gewinnt deutschen ESC-Vorentscheid

Fotostrecke: Zubers Blitz-Start - Klaassens Hammer

Fotostrecke: Zubers Blitz-Start - Klaassens Hammer

Meistgelesene Artikel

Jetzt auch Spritzguss-Produktion

Jetzt auch Spritzguss-Produktion

Ehemaligenbörse: Weniger Vorträge - mehr Stände

Ehemaligenbörse: Weniger Vorträge - mehr Stände

Nach vier Jahren: Störfall beschäftigt Ratsgremien

Nach vier Jahren: Störfall beschäftigt Ratsgremien

Unfall auf der B51 mit vier teilweise schwer verletzten Personen

Unfall auf der B51 mit vier teilweise schwer verletzten Personen

Kommentare