Verkehrsunfall in Maasen

Sattelzug prallt gegen Bäume

+
An der Zugmaschine entstand Totalschaden.

Maasen - Aus unbekannter Ursache kam der 60-jährige Fahrer eines Sattelzuges aus der Ukraine am Montagmorgen gegen 9.30 Uhr in Maasen mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab.

Er hatte die Mellinghäuser Straße (Kreisstraße 14) aus Richtung Mellinghausen kommend befahren: „Das Fahrerhaus prallte gegen einen Baum, der Auflieger dann gegen einen weiteren“, teilte ein Sprecher des Polizeikommissariats Sulingen mit. 

Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehren Borstel, Mellinghausen und Sulingen kamen nach Auskunft von Borstels Ortsbrandmeister Lutz Peymann zum Einsatz. Die verklemmte Tür auf der Fahrerseite konnte allerdings auch ohne Einsatz der Rettungsschere geöffnet werden. Der Fahrer zog sich bei dem Unfall Verletzungen zu und wurde mit dem Rettungswagen in das Sulinger Krankenhaus gebracht. An der Zugmaschine entstand nach Angaben der Polizei Totalschaden, der Auflieger wurde bei dem Unfall erheblich beschädigt.

ab

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Meistgelesene Artikel

Hommage an Heinz Erhardt im Varreler Küsterhaus

Hommage an Heinz Erhardt im Varreler Küsterhaus

475 Kindergartenplätze in Diepholz 

475 Kindergartenplätze in Diepholz 

„Aus dem Schatten der Sucht treten“

„Aus dem Schatten der Sucht treten“

Niedersachsen fördert Klinik Bassum mit 1,5 Millionen Euro

Niedersachsen fördert Klinik Bassum mit 1,5 Millionen Euro

Kommentare