Erntefest in Siedenburg

1 von 45
Die Organisatoren hatten beim zweiten Erntefest der "Neuzeit" alles im Griff - bis auf das Wetter. Der Schützenverein und die Dorfjugend freuten sich über die große Resonanz auf ihre Einladung: Am Umzug durch den Ort nahmen 14 prachtvoll geschmückte Erntewagen und eine Fahrradgruppe teil.
2 von 45
Die Organisatoren hatten beim zweiten Erntefest der "Neuzeit" alles im Griff - bis auf das Wetter. Der Schützenverein und die Dorfjugend freuten sich über die große Resonanz auf ihre Einladung: Am Umzug durch den Ort nahmen 14 prachtvoll geschmückte Erntewagen und eine Fahrradgruppe teil.
3 von 45
Die Organisatoren hatten beim zweiten Erntefest der "Neuzeit" alles im Griff - bis auf das Wetter. Der Schützenverein und die Dorfjugend freuten sich über die große Resonanz auf ihre Einladung: Am Umzug durch den Ort nahmen 14 prachtvoll geschmückte Erntewagen und eine Fahrradgruppe teil.
4 von 45
Die Organisatoren hatten beim zweiten Erntefest der "Neuzeit" alles im Griff - bis auf das Wetter. Der Schützenverein und die Dorfjugend freuten sich über die große Resonanz auf ihre Einladung: Am Umzug durch den Ort nahmen 14 prachtvoll geschmückte Erntewagen und eine Fahrradgruppe teil.
5 von 45
Die Organisatoren hatten beim zweiten Erntefest der "Neuzeit" alles im Griff - bis auf das Wetter. Der Schützenverein und die Dorfjugend freuten sich über die große Resonanz auf ihre Einladung: Am Umzug durch den Ort nahmen 14 prachtvoll geschmückte Erntewagen und eine Fahrradgruppe teil.
6 von 45
Die Organisatoren hatten beim zweiten Erntefest der "Neuzeit" alles im Griff - bis auf das Wetter. Der Schützenverein und die Dorfjugend freuten sich über die große Resonanz auf ihre Einladung: Am Umzug durch den Ort nahmen 14 prachtvoll geschmückte Erntewagen und eine Fahrradgruppe teil.
7 von 45
Die Organisatoren hatten beim zweiten Erntefest der "Neuzeit" alles im Griff - bis auf das Wetter. Der Schützenverein und die Dorfjugend freuten sich über die große Resonanz auf ihre Einladung: Am Umzug durch den Ort nahmen 14 prachtvoll geschmückte Erntewagen und eine Fahrradgruppe teil.
8 von 45
Die Organisatoren hatten beim zweiten Erntefest der "Neuzeit" alles im Griff - bis auf das Wetter. Der Schützenverein und die Dorfjugend freuten sich über die große Resonanz auf ihre Einladung: Am Umzug durch den Ort nahmen 14 prachtvoll geschmückte Erntewagen und eine Fahrradgruppe teil.

Die Organisatoren hatten beim zweiten Erntefest der "Neuzeit" alles im Griff - bis auf das Wetter. Der Schützenverein und die Dorfjugend freuten sich über die große Resonanz auf ihre Einladung: Am Umzug durch den Ort nahmen 14 prachtvoll geschmückte Erntewagen und eine Fahrradgruppe teil.

Das könnte Sie auch interessieren

Arbeiten in den Grundschulen Leeste und Kirchweyhe

Die Gemeinde nutzt die Sommerferien, um in der Grundschule Kirchweyhe den Turnhallenboden zu renovieren. In der Grundschule Leeste verschönern Maler …
Arbeiten in den Grundschulen Leeste und Kirchweyhe

Der Werder-Mittwoch

Der Werder-Mittwoch

Der Werder-Donnerstag: Fußball-Tennis und ganz viel Spaß

Am Donnerstagvormittag stand der Spaß an erster Stelle. Die Werder-Profis konnten sich bei einer Runde Fußball-Tennis beweisen. Hier gibt's ein paar …
Der Werder-Donnerstag: Fußball-Tennis und ganz viel Spaß

Firma R.B.S. Kirchweyhe: Blick hinter die Kulissen 

Wie werden Kessel- und andere Güterwaggons gereinigt und gewartet? Die Firma R.B.S. Kirchweyhe hat sich darauf spezialisiert und gewährt einen Blick …
Firma R.B.S. Kirchweyhe: Blick hinter die Kulissen 

Meistgelesene Artikel

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Twistringer Schützen erleben Marathon der Glückseligkeit

Twistringer Schützen erleben Marathon der Glückseligkeit