Einsatz für die Ortsfeuerwehr Borstel

Spülmaschine gerät in Brand

+
Die Feuerwehrkräfte konnten den Brand durch schnelles Eingreifen auf den Küchenbereich begrenzen.

Borstel - Zu einem Löscheinsatz wurde die Ortsfeuerwehr Borstel am Sonntagnachmittag an die Straße „In den Schleppen“ gerufen: „Über die Leitstelle wurde um 15.52 Uhr ein Küchenbrand gemeldet“, teilte Ortsbrandmeister Lutz Peymann mit. „Bei der Erkundung durch Atemschutzgeräteträger stellte sich dieser als Spülmaschinenbrand heraus.“

Durch das schnelle Eingreifen und Ablöschen mit einem Feuerlöscher habe man Brand auf den Küchenbereich begrenzen können. 18 Feuerwehrmitglieder kamen mit allen drei Fahrzeugen der Ortsfeuerwehr Borstel zum Einsatz, den der Ortsbrandmeister leitete, „ebenso der Rettungsdienst aus Sulingen sowie eine Streifenwagenbesatzung der Polizei“, berichtet Peymann. „Gegen 16.35 Uhr war der Einsatz beendet.“

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Alleskönner-Alu oder Edel-Carbon: Rahmen für Radler

Alleskönner-Alu oder Edel-Carbon: Rahmen für Radler

Bilder: Freiburg gewinnen Hinspiel gegen Domzale

Bilder: Freiburg gewinnen Hinspiel gegen Domzale

Droht Venezuela eine Diktatur?

Droht Venezuela eine Diktatur?

Ursachenforschung nach tödlichem Hubschrauberabsturz in Mali

Ursachenforschung nach tödlichem Hubschrauberabsturz in Mali

Meistgelesene Artikel

Auszeit auf der Lohne

Auszeit auf der Lohne

Ortsbrandmeister: „Der Star ist das Rettungszentrum“

Ortsbrandmeister: „Der Star ist das Rettungszentrum“

Durch die Heidelbeer-Plantagen von Kirchdorf

Durch die Heidelbeer-Plantagen von Kirchdorf

„Flieger in die Türkei sind ausgebucht“

„Flieger in die Türkei sind ausgebucht“

Kommentare