Pilotprojekt vorerst verschoben

Einkaufen rund um die Uhr im Combi-Markt in Borstel?

Die Front des Combi-Marktes in Borstel.
+
Wird der Combi-Markt in Borstel rund um die Uhr geöffnet sein? Das Projekt sei „nicht vom Tisch“, liege aber auf Eis, heißt es.

Borstel – „Der Combi-Markt in Borstel soll das erste Lebensmittelgeschäft im ländlichen Raum werden, das 24 Stunden täglich für die Kunden erreichbar ist“: Bürgermeister Dieter Engelbart hatte diese Perspektive auf der Ratssitzung am 11. Februar eröffnet. Grundlage war ein Gespräch mit Vertretern der Bünting-Gruppe, die dieses Pilotprojekt mittelfristig umsetzen wollten.

Das ostfriesische Handelsunternehmen Bünting, Betreiber von rund 180 Combi- und 20 Famila-Märkten, entwickelt neue Konzepte für den Lebensmitteleinzelhandel. In Oldenburg hat im letzten Jahr ein Einkaufsmarkt eröffnet, dem ein separater Bereich angegliedert ist, in dem die Kunden rund um die Uhr Zugriff auf ein Sortiment von mehr als 500 Artikeln haben.

„Diese Hybrid-Lösung, das heißt ein Markt mit Verkaufspersonal, der in den frühen Morgen- und späten Abendstunden per Automat betrieben wird, war auch für Borstel angedacht“, sagt Rainer Angermann, Vertriebsleiter der Combi-Verbrauchermarkt Einkaufsstätte GmbH & Co. KG (Bünting Unternehmensgruppe). Das Projekt sei nicht „vom Tisch“, liege aber zurzeit „auf Eis“ und werde auf Vorstandsebene neu diskutiert.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Italien nach Sieg gegen die Schweiz im EM-Achtelfinale

Italien nach Sieg gegen die Schweiz im EM-Achtelfinale

Wales siegt dank Bale und Ramsey - Türkei vor Turnier-Aus

Wales siegt dank Bale und Ramsey - Türkei vor Turnier-Aus

Biden und Putin gehen beim Gipfel in Genf aufeinander zu

Biden und Putin gehen beim Gipfel in Genf aufeinander zu

Leidenschaft reicht nicht: Fehlstart nach Hummels-Eigentor

Leidenschaft reicht nicht: Fehlstart nach Hummels-Eigentor

Meistgelesene Artikel

Archäologen rekonstruieren Unglück im Moor – dank Sandale und Achse

Archäologen rekonstruieren Unglück im Moor – dank Sandale und Achse

Archäologen rekonstruieren Unglück im Moor – dank Sandale und Achse
„Urlaub heißt schweißtreibende Arbeit“

„Urlaub heißt schweißtreibende Arbeit“

„Urlaub heißt schweißtreibende Arbeit“

Kommentare