Ehrung der Jahresbesten

Generalversammlung des Schützenverbandes Linkes Weserufer

Der Borsteler Ewald Märtens, Präsident des Schützenverbandes Linkes Weserufer (links), mit den Jahresbesten 2018.

Siedenburg - An die 100 Schützendamen und Schützen beteiligten sich an der Generalversammlung des Schützenverbandes Linkes Weserufer, zu der Vorsitzender Ewald Märtens in das Deutsche Haus nach Siedenburg eingeladen hatte. Im Mittelpunkt der Zusammenkunft standen die Ehrungen der Jahresbesten.

Im Rundenwettkampf der Jugendlichen mit dem Luftgewehr ging dieser Titel an Jannik Holthus vom Schützenverein Staffhorst-Harbergen-Dienstborstel, der im Ergebnis auf 50 Ring und einen Teiler von 44,1 verweist. In der Wertung der Damen hatte sich Daniela Mußmann vom Schützenverein Binnen mit 292 Ring gegen die Konkurrenz durchgesetzt, in der der Herren Carsten Linderkamp vom Schützenverein Sieden mit 293 Ring.

Im Wettkampf mit dem Kleinkalibergewehr hatten am Ende Ralf Klußmeyer vom Schützenverein Sudhalenbeck und Jens Rumann vom Schützenverein Mainsche mit jeweils 110 Ring ihre Nasen vorn.

Der Vorstand nutzte die Versammlung, um den König der Könige mit einem Pokal zu ehren. In diesem Jahr ist das Torben Wittmershaus vom Schützenverein Holte-Langeln, er schoß 30 Ring.

Für das Jahr 2019 haben sich die Mitgliedsvereine des Schützenverbandes für Sonntag, 10. März, in Borstel zum Jugendpokalschießen verabredet.

Dolldorf ist am Sonntag, 31. März, Veranstaltungsort des Damen-Pokalschießens, am Sonntag, 7. April, des Herren-Pokalschießens, am Freitag, 11. Oktober, des Wettbewerbs um den Titel König der Könige sowie am Freitag, 11. Oktober, des Luftpistolenwettkampfs.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Die Ostseeinseln von Fehmarn bis Usedom

Die Ostseeinseln von Fehmarn bis Usedom

Einheiten der Polizei messen sich in Bremen

Einheiten der Polizei messen sich in Bremen

Steinmeier wirbt für mehr Einmischung

Steinmeier wirbt für mehr Einmischung

Noch nie waren weltweit so viele Menschen auf der Flucht

Noch nie waren weltweit so viele Menschen auf der Flucht

Meistgelesene Artikel

Auto schleudert gegen Baum - Fahrerin schwer verletzt

Auto schleudert gegen Baum - Fahrerin schwer verletzt

Pro und Contra zu Mitfahrerbänken: Das Opfer auf dem Silbertablett?

Pro und Contra zu Mitfahrerbänken: Das Opfer auf dem Silbertablett?

„Fridays for Future“-Demo: „Klima? – Aussichtsloser als mein Abi“

„Fridays for Future“-Demo: „Klima? – Aussichtsloser als mein Abi“

Andreas Bovenschultes letzter Arbeitstag im Weyher Rathaus

Andreas Bovenschultes letzter Arbeitstag im Weyher Rathaus

Kommentare