In Borstel

Autounfall mit mehreren Verletzten

Borstel - Am Sonntagmittag kam es auf der B214 in Borstel zu einem Autounfall mit mehreren Verletzten.

Eine 23-Jährige war im Auto und mit zwei Kindern im Alter von 11 und 13 Jahren auf dem Weg nach Sulingen. Beim Überholen mehrerer vor ihr fahrender Autos übersah sie, dass ein 69-Jähriger mit seinem Auto nach links abbiegen wollte. Es kam zur Kollision, bei dem beide Wagen in ein Maisfeld geschleudert wurden. Der Mann verletzte sich schwer, die Frau sowieso die Kinder leicht.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

So funktioniert Virtual Fitness

So funktioniert Virtual Fitness

Geschichte und Zukunft des Wankelmotors

Geschichte und Zukunft des Wankelmotors

Alpaka-Nachwuchs in Rethem

Alpaka-Nachwuchs in Rethem

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Meistgelesene Artikel

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Twistringer Schützen erleben Marathon der Glückseligkeit

Twistringer Schützen erleben Marathon der Glückseligkeit

Neues Königspaar in Twistringen gekürt

Neues Königspaar in Twistringen gekürt

Kur für Kesselwagen in Kirchweyhe 

Kur für Kesselwagen in Kirchweyhe 

Kommentare