In Borstel

Autounfall mit mehreren Verletzten

Borstel - Am Sonntagmittag kam es auf der B214 in Borstel zu einem Autounfall mit mehreren Verletzten.

Eine 23-Jährige war im Auto und mit zwei Kindern im Alter von 11 und 13 Jahren auf dem Weg nach Sulingen. Beim Überholen mehrerer vor ihr fahrender Autos übersah sie, dass ein 69-Jähriger mit seinem Auto nach links abbiegen wollte. Es kam zur Kollision, bei dem beide Wagen in ein Maisfeld geschleudert wurden. Der Mann verletzte sich schwer, die Frau sowieso die Kinder leicht.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

UN: Zahl der Syrien-Flüchtlinge übersteigt 5-Millionen-Marke

UN: Zahl der Syrien-Flüchtlinge übersteigt 5-Millionen-Marke

Müntefering zur Türkei: "Der Angriff trifft nicht nur mich"

Müntefering zur Türkei: "Der Angriff trifft nicht nur mich"

Eine Reise nach Rom: Besuchen Sie die Hauptstadt Italiens

Eine Reise nach Rom: Besuchen Sie die Hauptstadt Italiens

Bilder aus der Sat. 1-Show: „Nacktes Überleben - Wie wenig ist genug?“

Bilder aus der Sat. 1-Show: „Nacktes Überleben - Wie wenig ist genug?“

Meistgelesene Artikel

Appletree: Zeltplatz wird mit Zaun gesichert

Appletree: Zeltplatz wird mit Zaun gesichert

Syrerin rutscht durch Handyvertrag in Schuldenfalle

Syrerin rutscht durch Handyvertrag in Schuldenfalle

B6: Dauerärgernis ist behoben, aber es gibt neue Probleme

B6: Dauerärgernis ist behoben, aber es gibt neue Probleme

24-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

24-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Kommentare