Borstel: 19-Jähriger fährt Radfahrerin an

49-Jährige bei Unfall schwer verletzt

Borstel - Schwere Verletzungen zog sich am Freitag gegen 14.15 Uhr eine 49 Jahre alte Radfahrerin bei einem Unfall in Borstel zu.

Das meldet Samstagmittag ein Sprecher des Polizeikommissariates Sulingen. Die Frau war auf dem Radweg entlang der Bundesstraße 214 unterwegs, als ein 19-jähriger Autofahrer aus der Samtgemeinde versuchte, vom Parkplatz des Jibi-Marktes nach rechts auf die Bundesstraße einzufahren.

Der junge Mann übersah die Frau. Sie stürzte und verletzte sich dabei schwer. „Am Fahrrad sowie am Pkw entstand Sachschaden“, heißt es im Polizeibericht.

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Simbabwes neuer Präsident will die Wirtschaft ankurbeln

Simbabwes neuer Präsident will die Wirtschaft ankurbeln

Wow! Mats Hummels und Cathy zeigen ihre Ferienvilla - und jeder kann dort Urlaub machen

Wow! Mats Hummels und Cathy zeigen ihre Ferienvilla - und jeder kann dort Urlaub machen

Ärztin muss wegen Abtreibungswerbung Geldstrafe zahlen

Ärztin muss wegen Abtreibungswerbung Geldstrafe zahlen

Das sind die teuersten Sportwagen aller Zeiten

Das sind die teuersten Sportwagen aller Zeiten

Meistgelesene Artikel

Top-News aus der Region direkt aufs Smartphone

Top-News aus der Region direkt aufs Smartphone

Milchtankstellen und mehr: Direktverkauf im Kreis Diepholz

Milchtankstellen und mehr: Direktverkauf im Kreis Diepholz

Eigenes Friedenslied für den Eurovision Song Contest

Eigenes Friedenslied für den Eurovision Song Contest

Charlotte Wiggermann vertritt die GFS beim Kreisentscheid

Charlotte Wiggermann vertritt die GFS beim Kreisentscheid

Kommentare