Borstel: 19-Jähriger fährt Radfahrerin an

49-Jährige bei Unfall schwer verletzt

Borstel - Schwere Verletzungen zog sich am Freitag gegen 14.15 Uhr eine 49 Jahre alte Radfahrerin bei einem Unfall in Borstel zu.

Das meldet Samstagmittag ein Sprecher des Polizeikommissariates Sulingen. Die Frau war auf dem Radweg entlang der Bundesstraße 214 unterwegs, als ein 19-jähriger Autofahrer aus der Samtgemeinde versuchte, vom Parkplatz des Jibi-Marktes nach rechts auf die Bundesstraße einzufahren.

Der junge Mann übersah die Frau. Sie stürzte und verletzte sich dabei schwer. „Am Fahrrad sowie am Pkw entstand Sachschaden“, heißt es im Polizeibericht.

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Mehr zum Thema:

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Meistgelesene Artikel

Abitur in Leeste: „Eine gute Vorbereitung auf die Welt“

Abitur in Leeste: „Eine gute Vorbereitung auf die Welt“

Eindrucksvoller Beweis: „Drebber kan dat“

Eindrucksvoller Beweis: „Drebber kan dat“

Gunter Gabriel: „Die Vilser vertragen ungehobelte Sprüche“

Gunter Gabriel: „Die Vilser vertragen ungehobelte Sprüche“

Viel los an Himmelfahrt – nicht nur für Väter

Viel los an Himmelfahrt – nicht nur für Väter

Kommentare