Borstel: 19-Jähriger fährt Radfahrerin an

49-Jährige bei Unfall schwer verletzt

Borstel - Schwere Verletzungen zog sich am Freitag gegen 14.15 Uhr eine 49 Jahre alte Radfahrerin bei einem Unfall in Borstel zu.

Das meldet Samstagmittag ein Sprecher des Polizeikommissariates Sulingen. Die Frau war auf dem Radweg entlang der Bundesstraße 214 unterwegs, als ein 19-jähriger Autofahrer aus der Samtgemeinde versuchte, vom Parkplatz des Jibi-Marktes nach rechts auf die Bundesstraße einzufahren.

Der junge Mann übersah die Frau. Sie stürzte und verletzte sich dabei schwer. „Am Fahrrad sowie am Pkw entstand Sachschaden“, heißt es im Polizeibericht.

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Schiff für Atommüll-Transport steht in Obrigheim bereit

Schiff für Atommüll-Transport steht in Obrigheim bereit

Feuerwehr bekämpft Großbrand in Jacobs-Werk

Feuerwehr bekämpft Großbrand in Jacobs-Werk

Hurricane-Abreise am Montag: Was bleibt, ist Müll

Hurricane-Abreise am Montag: Was bleibt, ist Müll

Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehr: der Montag

Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehr: der Montag

Meistgelesene Artikel

Abiturienten der KGS Leeste feiern bis in die Morgenstunden

Abiturienten der KGS Leeste feiern bis in die Morgenstunden

Fahrkartenautomat am Syker Bahnhof geprengt

Fahrkartenautomat am Syker Bahnhof geprengt

Nitrat-Gehalt immer im Blick

Nitrat-Gehalt immer im Blick

Kommentare