Freibad Siedenburg: Team zieht positive Startbilanz

2 300 Gäste in drei Wochen

Gut gelaunte Gäste im Siedenburger Freibad. 
Foto: Fortkamp
+
Gut gelaunte Gäste im Siedenburger Freibad. Foto: Fortkamp

Siedenburg – Die erste „spannende Phase“ der von den coronabedingten Hygiene-Vorgaben geprägten Saison im Freibad Siedenburg ist vorbei – das Team zieht in einer Mitteilung eine positive Startbilanz.

Laut Rüdiger Robbe (Kassenpersonal) wurden mehr Saisonkarten verkauft, als in den vergangenen Jahren; wobei Einzeltickets 2020 nicht erhältlich sind: „Das Freibad wird, trotz der bisher noch nicht ganz erreichten 30 Grad Celsius Außentemperatur, gut besucht. Das liegt zum Teil daran, dass einige andere Freizeitaktivitäten noch eingeschränkt sind.“ Anja Menke, Fachangestellte für Bäderbetriebe, berichtet, dass auch das Frühbaden, montags bis freitags von 6 bis 8 Uhr, sehr gute Resonanz finde (die weiteren Öffnungszeiten: montags bis samstags von 13 bis 20 Uhr, sonntags 10 bis 20 Uhr).

Die Regeln des von ihm erstellten Hygieneplans – etwa die Desinfektion der Umkleidekabinen durch die Badegäste nach der Benutzung – würden ohne größere Probleme eingehalten, berichtet Betriebsleiter Christian Fortkamp. Natürlich erfolge auch durch das Freibadteam, in zeitlichen Intervallen, eine gründliche Desinfektion. Er ist optimistisch, dass die „magische Grenze“ von 10 000 Badegästen getoppt wird: „Wir scheinen mit bisher rund 2 300 Gästen in den ersten drei Wochen auf einem guten Weg zu sein.“

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

China droht Großbritannien wegen Hongkong-Einmischung

China droht Großbritannien wegen Hongkong-Einmischung

Georgias Filmorten auf der Spur

Georgias Filmorten auf der Spur

Straßburg abseits der Selfie-Spots

Straßburg abseits der Selfie-Spots

Proteste gegen Sicherheitsgesetz für Hongkong

Proteste gegen Sicherheitsgesetz für Hongkong

Meistgelesene Artikel

Brücken-Neubau beendet: A1-Engpass bei Stuhr nach Jahren voller Staus und vielen Unfällen aufgehoben

Brücken-Neubau beendet: A1-Engpass bei Stuhr nach Jahren voller Staus und vielen Unfällen aufgehoben

Hacker-Angriff im Landkreis Diepholz: Möglicherweise hunderte Unternehmen betroffen

Hacker-Angriff im Landkreis Diepholz: Möglicherweise hunderte Unternehmen betroffen

Was lange währt: Stephan Korte mit Abstand als Bürgermeister vereidigt

Was lange währt: Stephan Korte mit Abstand als Bürgermeister vereidigt

Geschichtsunterricht im Chat

Geschichtsunterricht im Chat

Kommentare