Affinghäuser Schützen ziehen Bilanz

Vorstandwahlen ab jetzt im „Rotationssystem“

Die Schützen zeichneten die Meister aus und vergaben die Leistungsabzeichen: Roman Friedrichs, Holger Riess, Birgitt Menze-Rajes, Kersten Kafemann, Andrea Ullrich, Hartmut Meyer, Gerd Dove, Ole Ullrich Manfred Glenz, Volker Stüttgen (von links).

Affinghausen - Die Generalversammlung des Schützenvereins Affinghausen im Gasthaus Bensemann begann am Samstag pünktlich um 20 Uhr – „dies war auch vonnöten, da die Tagesordnung 22 Punkte umfasste, so viele wie noch nie vorher“, teilt Petra Venske für den Vorstand mit.

Präsident Volker Stüttgen hielt vor 83 Mitgliedern zunächst Rückschau auf ein „Jahr des Ausnahmezustands“ – es begann mit dem Rücktritt der erst kurz zuvor neu gewählten Präsidentin im Februar, im April stellte sich Ehrenpräsident bei einer außerordentlichen Generalversammlung als Präsident zur Verfügung und wurde gewählt. Es folgte der Diebstahl der Vereinsfahne, die am Freitag vor dem Schützenfest im Juli – zur Freude aller Mitglieder wieder auftauchte (wir berichteten). 

„Mangels Masse“ – also aufgrund zu geringer Resonanz – wurden das Preisdoppelkopfturnier und das Schießen um den Partnerpokal aus dem Veranstaltungsprogramm des Vereins genommen.

Schießsportleiter Roman Friedrichs zeichnete im Rahm der Generalversammlung die Vereinsmeister aus und überreichte die errungenen Leistungsabzeichen und Nadeln.

Andrea Ullrich gab den Kassenbericht, sprach von einigen „Investitionen in die Zukunft“, die der Verein vorgenommen habe. Die Kassenprüfer, Heinrich Brümmer und Marlene Kruse, bescheinigten einwandfreie Buchführung, die Versammlung erteilte dem Vorstand Entlastung. Ute Köberlein löst als Kassenprüferin Marlene Kruse ab.

Bislang war es im Schützenverein Affinghausen üblich, dass alle drei Jahre der gesamte Vorstand zur Wahl steht. Die Vorstandsmitglieder hatten sich allerdings überlegt, dies zu ändern – indem künftig in jedem Jahr vier Vorstandsmitglieder beziehungsweise zum erweiterten Vorstand gehörende Amtsinhaber gewählt werden, so dass eine Rotation erfolgen kann. 

Beginnend ab diesem Jahr: Die Posten der Schriftführerin, des Hauptmanns, der stellvertretenden Kassenwartin sowie des Schießsportleiters galt es neu beziehungsweise erneut zu besetzen. Bis auf Schriftführerin Petra Venske, die sich nicht erneut zur Verfügung stellte – als Nachfolgerin wählte die Versammlung Maja zum Hingst – wurden die Funktionsträger in ihrem Ämtern für weitere drei Jahre bestätigt.

Einige Mitglieder wurden für langjährige Treue zum Schützenverein gewürdigt: Präsident Volker Stüttgen mit Andrea Ullrich, Karl-Heinz Bensemann, Margret Dove, Heinz Brüning und Frank Meyercord (von links).

Die Situation des Bustransfers zu Veranstaltungen auswärtiger Vereine wurde besprochen. Die Versammlung beschloss, dass alle, die den Bus nutzen, sich künftig mit fünf Euro an den Kosten beteiligen. Die Beitragssituation wurde ebenfalls erläutert – die Beratung über eine eventuelle Erhöhung dann aber auf das nächste Jahr vertagt. 

Zu Ehrenmitgliedern wurden Jürgen Ahlers, Karl-Heinz Bensemann, Heinz Brüning, Marlis Finkenstädt und Werner Stüttgen erklärt. Für 25- jährige Mitgliedschaft erhielten Sonja Bremer,Margret Dove, Uwe Hollwedel, Frank Meyercord, Thilo Thiele, Anne Dora Thiele und Andrea Ulrich ein Ehrennadel.

Elf Neuaufnahmen im Berichtszeitraum standen sieben Austritte gegenüber. Das Schützenfest wird am 22. und 23. Juli gefeiert.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Wie man mit erblich bedingten Krankheiten umgeht

Wie man mit erblich bedingten Krankheiten umgeht

Was bei welchem Kopfschmerz hilft

Was bei welchem Kopfschmerz hilft

So präsentiert sich der Mercedes-AMG A 45 auf der Strecke

So präsentiert sich der Mercedes-AMG A 45 auf der Strecke

Populisten-Allianz am Ende: Italiens Premier Conte tritt ab

Populisten-Allianz am Ende: Italiens Premier Conte tritt ab

Meistgelesene Artikel

Lions Club zieht positive Bilanz nach Fest auf dem Marktplatz

Lions Club zieht positive Bilanz nach Fest auf dem Marktplatz

Verein Sprachlos informiert über sexuelle Gewalt bei Kindern und Schutzkonzepte

Verein Sprachlos informiert über sexuelle Gewalt bei Kindern und Schutzkonzepte

Das Marktprogramm im Detail: Fünf Tage Spaß und Musik

Das Marktprogramm im Detail: Fünf Tage Spaß und Musik

Diepholzer spenden für „Ewige Weisheit“

Diepholzer spenden für „Ewige Weisheit“

Kommentare