1. Startseite
  2. Lokales
  3. Landkreis Diepholz
  4. Schwaförden

Uenzens Feuerwehrteam erobert „Grenzlandpokal“ in Affinghausen

Erstellt:

Kommentare

Tempo und Teamwork waren gefragt.
Tempo und Teamwork waren gefragt. © Feuerwehr

Affinghausen/Bruchhausen-Vilsen – Die Freundschaftswettbewerbe der Gemeindefeuerwehr Bruchhausen-Vilsen waren für die ausrichtende Ortsfeuerwehr Affinghausen, ein weiterer Höhepunkt in ihrem „Jubiläumsjahr 100+1“, berichtet Feuerwehrpressesprecher Christian Wolters. „Pandemiebedingt fielen die als ,Grenzlandpokal‘ bekannten Wettbewerbe in den vergangenen Jahren aus. In diesem Jahr freuten sich die Affinghausener Feuerwehrmitglieder umso mehr, Ausrichter sein zu dürfen.“

17 Mannschaften gingen an den Start, um die besten Teams zu ermitteln. „Aus vielen Ortsfeuerwehren war große Vorfreude zu hören“, so Christian Wolters, „die meisten Mannschaften fieberten schon länger auf endlich wieder stattfindende Wettbewerbe hin.“

Leider meinte es das Wetter nicht sonderlich gut mit den Wettbewerben: „Fast den ganzen Tag über fiel der lang ersehnte Regen auf Affinhausen. Die Stimmung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer trübte das jedoch kaum. Die Veranstalter improvisierten und mobilisierten eine Vielzahl an Zelten, Regenschirmen und Unterstellmöglichen.“ Trotz des Wetters ließen es sich laut Wolters auch einige Zuschauer nicht nehmen, die Wettbewerbe zu verfolgen. „Die Ortsfeuerwehr Affinghausen zeigte, dass sie in diesem Jahr Erfahrungen mit Veranstaltungen gemacht hat und präsentierte einen gut präparierten Platz sowie ein umfassendes Verpflegungsangebot.“

Mit einem denkbar knappen Vorsprung von nur 0,6 Punkten siegte die Mannschaft der Ortsfeuerwehr Uenzen, hier nach der Siegerehrung mit Affinghausens Ortsbrandmeister Heino Bensemann (links) und dem stellvertretenden Gemeindebrandmeister der Gemeindefeuerwehr Bruchhausen-Vilsen, Jörg Wichelmann (rechts).
Mit einem denkbar knappen Vorsprung von nur 0,6 Punkten siegte die Mannschaft der Ortsfeuerwehr Uenzen, hier nach der Siegerehrung mit Affinghausens Ortsbrandmeister Heino Bensemann (links) und dem stellvertretenden Gemeindebrandmeister der Gemeindefeuerwehr Bruchhausen-Vilsen, Jörg Wichelmann (rechts). © Feuerwehr

Im Vordergrund hätten die sportlichen Leistungen gestanden: „Abermals zeigte die Mannschaft der Ortsfeuerwehr Uenzen ihr Können und siegte, mit einem denkbar knappen Vorsprung von nur 0,6 Punkten, vor den gleichplatzierten Mannschaften aus Kleinenborstel und Ochtmannien. Platz vier nahmen die Gastgeber aus Affinghausen ein.“

Neben den Ortsfeuerwehren aus der Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen waren Nachbar-Feuerwehren aus Brake, Bücken, Holte-Langeln, Staffhorst, Scholen und Schwaförden zu Gast in Affinghausen.

Die Freundschaftswettbewerbe hätten ihrem Namen erneut alle Ehre gemacht, viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer die „tolle Stimmung“ gelobt. „Im Rahmen der Siegerehrung dankten der stellvertretender Gemeindebrandmeister der Gemeindefeuerwehr Bruchhausen-Vilsen, Jörg Wichelmann, und Affinghausens Ortsbrandmeister Heino Bensemann allen Mitwirkenden und Gästen.“

Auch interessant

Kommentare