Typisierungsaktion für die Deutsche Knochenmarkspenderdatei in Sudwalde

100 Personen registriert

+
Ralf Gerlach ist einer der gut 100 Personen, die sich in Sudwalde registrieren ließen.

Sudwalde - „Weil es mal Zeit war“, lautet die knappe Antwort von Ralf Gerlach auf die Frage, warum er mitmacht.

Ralf Gerlach aus Affinghausen macht mit bei der Typisierungsaktion für die Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS), für die der FC AS Hachetal im Rahmen seiner Sportwerbetage die Trommel rührte. Genauer: Die Wattestäbchen. Immer schön durch den Speichel, gut tränken, damit die Gewebeprobe mittels Wangenschleimhautabstrich auch gute Ergebnisse liefert. Eines kann die DKMS schon jetzt verbuchen: In nur vier Stunden meldeten sich am Samstag gut 100 Personen, ließen sich die Wattestäbchen aushändigen, kurz mal als Walross bezeichnen – ein lustiger Vergleich der Kinder für die herausstehenden Stäbchen. Gute Laune hatten deshalb die Hachetal-Organisatoren sowie Gerd Holzhauser und sein Team aus Ridderhude. Ehrenamtlich sind sie für die DKMS unterwegs, um Aktion wie die in Sudwalde zu unterstützen. Vor Ort halfen auch zahlreiche Sudwalder mit. Das Ergebnis in der kleinen Gemeinde sei sehr gut. Am Wochenende davor war das Team an zwei Tagen auf Werbetour, konnte allerdings nur 66 Personen insgesamt überzeugen, sich typisieren zu lassen.

Tatsache ist, dass 4,3 Millionen Spender in der DKMS-Datei registriert sind, davon 3,4 Millionen aus Deutschland. Und doch reicht es noch nicht: Alle 16 Minuten erkrankt jemand an Leukämie, sagt Gerd Holzhauser. Bis ein passender Spender gefunden wird, vergehen meist Wochen und Monate. Doch dank der DKMS-Spenderdatei können täglich auch mindestens 14 Spender Stammzellen für Blutkrebspatienten in der ganzen Welt geben. Vielleicht ist demnächst auch einer der 100, die sich in Sudwalde haben registrieren lassen, darunter.

sis

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Auto fährt in Nordhessen in Karnevalsumzug - 30 Verletzte

Auto fährt in Nordhessen in Karnevalsumzug - 30 Verletzte

Schock, Ratlosigkeit und Wut in Volkmarsen: Fahrer rast in Rosenmontagszug und verletzt 30 Menschen

Schock, Ratlosigkeit und Wut in Volkmarsen: Fahrer rast in Rosenmontagszug und verletzt 30 Menschen

Drama in Volkmarsen - Auto rast bei Rosenmontagsumzug in Menschenmenge

Drama in Volkmarsen - Auto rast bei Rosenmontagsumzug in Menschenmenge

„Spielt so wie wir saufen!“ - die Netzreaktionen zu #SVWBVB

„Spielt so wie wir saufen!“ - die Netzreaktionen zu #SVWBVB

Meistgelesene Artikel

DSDS-Kandidatin flasht Dieter Bohlen - doch das reicht nicht

DSDS-Kandidatin flasht Dieter Bohlen - doch das reicht nicht

Geschichten über Begegnungen mit den Musikstars

Geschichten über Begegnungen mit den Musikstars

Wilfried Lienhop blickt auf 60 Jahre in der Feuerwehr zurück

Wilfried Lienhop blickt auf 60 Jahre in der Feuerwehr zurück

98 KfZ-Mechatroniker beenden ihre Ausbildung

98 KfZ-Mechatroniker beenden ihre Ausbildung

Kommentare