Täter flüchten, als Licht angeschaltet wird

Gastwirte hören Einbrecher

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Scholen - Es blieb beim Versuch: Ein unbekannter Täter versuchte am Montag, gegen 23.45 Uhr, vergeblich, ein Fenster einer Gaststätte an der Sulinger Straße in Scholen aufzubrechen.

„Da die Bewohner durch das dabei verursachte Geräusch aufmerksam wurden und sofort das Licht einschalteten, ließ der Täter vermutlich vom weiteren Vorgehen ab und flüchtete“, teilte ein Sprecher der Polizei Sulingen mit. Durch das Hebeln am Fenster entstand allerdings ein Schaden in Höhe von etwa 200 Euro. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Sulingen (Tel. 04271/9490) oder die Polizeistation Schwaförden (Tel. 04277/1330) erbeten.

Mehr zum Thema:

Mit Künstlern unterwegs auf Rhodos

Mit Künstlern unterwegs auf Rhodos

Couture für zu Hause: Wenn große Modehäuser Möbel herstellen

Couture für zu Hause: Wenn große Modehäuser Möbel herstellen

Tauchurlaub auf Selajar in Indonesien

Tauchurlaub auf Selajar in Indonesien

Heiße Reifen, ein Troll und zwei schnittige Kumpel

Heiße Reifen, ein Troll und zwei schnittige Kumpel

Meistgelesene Artikel

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

„Best Place to Learn“: Lloyd Shoes setzt in der Ausbildung auf Teamarbeit

„Best Place to Learn“: Lloyd Shoes setzt in der Ausbildung auf Teamarbeit

Platz eins für „Lloyd“

Platz eins für „Lloyd“

Nach Straftat traumatisiert

Nach Straftat traumatisiert

Kommentare