Ausschuss will Areal neu gestalten

Ehrenburg: Spielplatz am Supermarkt fristet ein Schattendasein

Dieser Platz soll wieder ein nachgefragter Spielplatz werden.
+
Dieser Platz soll wieder ein nachgefragter Spielplatz werden.

Ehrenburg – Ein Spielplatz? Hinter dem Parkplatz des örtlichen Supermarkts in Ehrenburg? Nicht jeder hält inne und weiß das – das eher kleine Areal, etwa 100 Quadratmeter groß, sieht nicht nach einem Platz zum Spielen aus. Die vermoosten Bänke laden, nüchtern betrachtet, nicht zum Draufsetzen ein. Wann zum letzten Mal ein Match am Betontischtennistisch ausgetragen wurde?

Der Termin dürfte länger her sein. Kurzum: „Der Spielplatz ist heruntergewirtschaftet“, hieß es jüngst im Bau-, Wege- und Umweltausschuss der Gemeinde Ehrenburg. Das Gremium aber will das ändern, denn: „Ein Baugebiet ist gerade fertig und ein neues soll kommen. Das bringt auch wieder Kinder in den Ort.“

Die Mitglieder des Gremiums wollen jedoch nicht einfach so einen Beschluss fassen, sondern Ideen zusammen mit jungen Eltern entwickeln. Vielleicht mögen sich örtliche Vereine einbringen? Informieren will sich das Gremium auch über Vorgaben, die einzuhalten sind.   sis

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Israel greift Hamas-Tunnel an - Feuerpause nicht in Sicht

Israel greift Hamas-Tunnel an - Feuerpause nicht in Sicht

Bundesregierung: „Antisemitische Kundgebungen nicht dulden“

Bundesregierung: „Antisemitische Kundgebungen nicht dulden“

Rund 1750 Raketenabschüsse auf Israel - Viele Tote in Gaza

Rund 1750 Raketenabschüsse auf Israel - Viele Tote in Gaza

Massive Raketenangriffe: Israel antwortet mit Luftschlag

Massive Raketenangriffe: Israel antwortet mit Luftschlag

Meistgelesene Artikel

1000 Menschen bei Kundgebung in Diepholz

1000 Menschen bei Kundgebung in Diepholz

1000 Menschen bei Kundgebung in Diepholz
Klaus Wessels sieht Licht im Pandemie-Tunnel und vergrößert Leester Restaurant

Klaus Wessels sieht Licht im Pandemie-Tunnel und vergrößert Leester Restaurant

Klaus Wessels sieht Licht im Pandemie-Tunnel und vergrößert Leester Restaurant
Erste Hubschrauber in Diepholz übernommen

Erste Hubschrauber in Diepholz übernommen

Erste Hubschrauber in Diepholz übernommen
Rohstoffexperte prophezeit: „Häuser werden unerschwinglich teuer“

Rohstoffexperte prophezeit: „Häuser werden unerschwinglich teuer“

Rohstoffexperte prophezeit: „Häuser werden unerschwinglich teuer“

Kommentare