Kattelmann stellvertretender Präsident

Scholener Schützen wählen und ehren ihre Vereinsmeister

+
Die Vereinsmeister wurden im Rahmen der Versammlung ausgezeichnet (von links): Bernd Rohlfs, Florian Marks, Laura Rohlfs, Kristina Rust, der neue stellvertretende Präsident Heinz-Willem Kattelmann, Tanja Schoof. 

Scholen - Dem verstorbenen stellvertretenden Präsidenten des Schützenvereins Scholen, Wilfried Müller, galt eingangs der Jahreshauptversammlung am Sonnabend im Gasthaus Brand ein ehrendes Gedenken. Für ihn hatten die Mitglieder einen Nachfolger zu bestimmen: Heinz-Willem Kattelmann wurde vorgeschlagen und zum neuen stellvertretenden Präsidenten gewählt. Er war bislang stellvertretender Schießwart - diesen Posten übernimmt jetzt Florian Marks.

Schießwart Klaus Zum Vohrde konnte über ein ereignisreiches Schützenjahr 2018 berichten: Die Damen nahmen an zwei Pokalschießen auswärtiger Vereine teil, die Herren an acht. Der positive Trend der letzten Jahre bei der Beteiligung am Kinderübungsschießen habe erfreulicherweise nicht nachgelassen. In der Klasse Laserpunktgewehr gewann Timmo Schoof, in der Klasse Luftgewehr siegte Jolina Renzelmann vor Jonas Thelker. Klaus Zum Vohrde überreichte eine Reihe von Schießauszeichnungen, bevor er zur Ehrung der Meister bei den „Großen“ kam: Vereinsmeisterin in der Damen-Altersklasse wurde Tanja Schoof, Vereinsmeisterin der Damen-Kristina Meier und in der Herren-Altersklasse Bernd Rohlfs. Den Jugendpokal gewann Laura Rohlfs.

Kassenwartin Tanja Schoof informierte über die Finanzsituation. Eine einwandfreie Buchführung wurde ihr durch die Kassenprüfer Kristina Rust und Florian Marks bescheinigt, die Versammlung erteilte dem Vorstand Entlastung.

Präsident Bernd Rohlfs ließ die Aktivitäten des vergangenen Jahres Revue passieren. Das Königsschießen sei wieder sehr gut besucht gewesen, gute Stimmung habe an den Schützenfesttagen geherrscht. Rohlfs dankt den „Scholener Taktgebern“ für die musikalische Begleitung auch am zweiten Schützenfesttag - der hierfür „gebuchte“ Spielmannszug hatte krankheitsbedingt absagen müssen. Da der Spieleabend eher schlecht besucht wird, wird er zunächst vom Terminkalender verbannt und findet nicht statt. Helga Thelker und Gisela Sündermann wurden zu Ehrenmitgliedern ernannt. Neu in den Schützenverein Scholen eingetreten sind Lena Rajes, Meike Gründling, Nadja Hikkisch, Lisa Winkelmann, Dennis Alber, Cord-Hinrich Jahn und Benita Scharrrelmann, sodass der Verein nun 178 Mitglieder zählt Damensprecherin Ina Scharrelmann berichtete vom Ausflug der Schützendamen nach Scharringhausen zum Spargelessen, mit einer turbulenten Kutschfahrt.  sr

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Brexit-Unterhändler arbeiten an den letzten Hindernissen

Brexit-Unterhändler arbeiten an den letzten Hindernissen

Neue E-Book-Reader: Dem kleinen Tolino geht ein Licht auf

Neue E-Book-Reader: Dem kleinen Tolino geht ein Licht auf

Fotostrecke: Pizarro läuft wieder - Das Werder-Training am Mittwoch

Fotostrecke: Pizarro läuft wieder - Das Werder-Training am Mittwoch

Gut gewappnet durch die Erkältungssaison

Gut gewappnet durch die Erkältungssaison

Meistgelesene Artikel

Grippeimpfung: Der beste Zeitpunkt ist jetzt

Grippeimpfung: Der beste Zeitpunkt ist jetzt

Halt in Diepholz fällt aus: Bis 14. Dezember kein Intercity am Morgen

Halt in Diepholz fällt aus: Bis 14. Dezember kein Intercity am Morgen

Torffrei und regional: Ströher Pflanzerde wird zum Verkaufsschlager

Torffrei und regional: Ströher Pflanzerde wird zum Verkaufsschlager

Erweiterung von Dreye West-III: Wird Lebensraum der Rohrweihe vernichtet?

Erweiterung von Dreye West-III: Wird Lebensraum der Rohrweihe vernichtet?

Kommentare