Karl-Heinz Engel und Cord-Hinrich Jahn Stellvertreter

Scholen: Schwenn bleibt Bürgermeister

+
Der neue Ratder Gemeinde Scholen (v.l.): Helmut Denker, Cord-Hinrich Jahn, Heinz-Willem Kattelmann (neu), Manuel Bolte, Karl-Heinz Engel, Frank Scharrelmann (neu), Johann Labbus, Hendrick Landwehr, Helmut Riedemann, Achim Hollmann und Karl-Heinz Schwenn.

Scholen - Zügig und ohne Komplikationen verlief die konstituirende Sitzung der Gemeinde Scholen am Donnerstagabend im Anstedter Dorfkrug.

Helmut Riedemann begrüßte zu Beginn der Sitzung besonders die Zuhörer, ehemaligen Ratsmitglieder und von der Verwaltung Helmut Denker und Achim Hollmann. Als ältestes Ratsmitglieder übernahm er die Wahlleitung. Ebenso einstimmig wie Karl-Heinz Schwenn als Bürgermeiser wurden Karl-Heinz Engel als erster stellvertretender Bürgermeister und Cord-Hinrich Jahn als zweiter stellvertretender Bürgermeister gewählt. Schwenn bedankte sich für das Vertrauen der Ratsmitglieder und freut sich auf eine gute Zusammenarbeit auch mit den neuen Ratsmitgliedern Frank Scharrelmann und Heinz-Willem Kattelmann.

Nach der Belehrung der gewählten Vertreter, ihre Aufgaben unparteiisch und nach bestem Gewissen unter Einhaltung der Gesetze für die Bürger zu erfüllen verpflichtete Schwenn die Mandatsträger förmlich mit Handschlag. Wie auch schon in der Vergangenheit verzichtet der Rat auch in dieser Wahlperiode auf die Einrichtung eines Verwaltungsausschusses wie auch auf die Bildung von Fachausschüssen.

Die Aufgabenwahrnehmung des Bürgermeisters beschränkt sich auf die repräsentative Vertretung der Gemeinde, Verpflichtung von Ratsmitgliedern und dem Vorsitz im Rat den er einberuft. Die Verwaltungsaufgaben werden vom Gemeindedirektor übernommen. Dazu wurde Samtgemeindebürgermeister Helmut Denker vom Rat berufen, das Amt des stellvertretenden Gemeindedirektors übernimmt Achim Hollmann.

Anträge und Anfragen aus den Reihen der Ratsmitglieder gab es nicht. Ebenso nicht aus den Reihen der anwesenden Einwohner, so dass Karl- Heinz Schwenn die Sitzung schon nach gut fünfundzwanzig Minuten schließen konnte. 

sr

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Merkel feiert neue Zuversicht und Tatkraft der EU

Merkel feiert neue Zuversicht und Tatkraft der EU

Sturm hinterlässt Schäden: Bahnverkehr erholt sich langsam

Sturm hinterlässt Schäden: Bahnverkehr erholt sich langsam

Katars Gegner stellen Bedingungen für Ende der Blockade

Katars Gegner stellen Bedingungen für Ende der Blockade

Camping-Bilder vom Freitag

Camping-Bilder vom Freitag

Meistgelesene Artikel

Eine der in der Schule erworbenen Fähigkeiten: Lügen entlarven

Eine der in der Schule erworbenen Fähigkeiten: Lügen entlarven

Abiturienten der KGS Leeste feiern bis in die Morgenstunden

Abiturienten der KGS Leeste feiern bis in die Morgenstunden

Fahrkartenautomat am Syker Bahnhof geprengt

Fahrkartenautomat am Syker Bahnhof geprengt

Kommentare