Rieke Beckedorf im WPZ Hahnhorst

Hilfe für den seltenen Eisvogel

+
Gemeinsam wurde die Bruthilfebox für Eisvögel montiert.

Schwaförden - Ein lehrreiches Jahr mit vielen Eindrücken erlebte die 19-jährige Abiturientin Rieke Beckedorf im Waldpädagogikzentrum (WPZ) Hahnhorst. Die gebürtige Nienburgerin begleitete viele Jugendwaldeinsätze und Walderlebnistage, bereitete sie unter Anleitung von Förster Marcus Hoffmann und seiner Kollegin Jessica Damast mit vor.

„Ein besonderes Highlight war für mich, dass ich meine Projektarbeit, Bruthilfen für den seltenen Eisvogel zu bauen, im Rahmen eines Jugendwaldeinsatzes vor Ort direkt umsetzen konnte“, berichtet die junge Absolventin.

Im Forstort Leese habe sie für die Box geeignete Bedingungen gefunden. Rieke Beckedorf hatte sich intensiv über die Lebensweise dieses „ebenso schönen wie seltenen Vogels“ informiert. Dann ging es an den Bau einer Bruthilfebox für den Winzling, der in Höhlen an steilen Uferböschungen brütet. Hilfestellung erhielt Rieke Beckedorf von Naturschutzförsterin Katharina Blass und den Forstwirten Steven Klapproth und Ulrich Oldenburg sowie der Praktikantin Alena Wachendorf.

Rieke Beckedorf.

Nach fünf Tagen intensiver Arbeit war die Box inklusive einer Brutröhre eingebaut und vor Raubwild gesichert. Jetzt hoffen alle Beteiligten, dass der Eisvogel diese Hilfe auch annimmt.

Zur Berufsorientierung hatte sich Rieke Beckedorf vor einem Jahr erfolgreich bei dieser Umweltbildungseinrichtung der Niedersächsischen Landesforsten beworben. Mit dem Freiwilligen Ökologischen Jahr (FÖJ) wird jungen Menschen im Alter zwischen 16 bis 27 Jahren ein Angebot unterbreitet, für die Umwelt praktisch tätig zu sein und gleichzeitig ökologische und umweltpolitische Zusammenhänge in ihrem gesellschaftlichen Kontext besser zu verstehen. In Niedersachsen koordiniert die Norddeutsche Naturschutzakademie den Einsatz. Zu den Einsatzstellen gehören auch einige Waldpädagogikzentren wie das in Hahnhorst.

Mehr zum Thema:

Trump wendet sich vom Klimaschutz ab

Trump wendet sich vom Klimaschutz ab

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Zyklon „Debbie“ verwüstet Australiens Küstenregion

Zyklon „Debbie“ verwüstet Australiens Küstenregion

New Model Army im Aladin

New Model Army im Aladin

Meistgelesene Artikel

Appletree: Zeltplatz wird mit Zaun gesichert

Appletree: Zeltplatz wird mit Zaun gesichert

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

Unfallszenario mutet auf den ersten Blick etwas rätselhaft an

Unfallszenario mutet auf den ersten Blick etwas rätselhaft an

Kommentare