Polizei Sulingen sucht Unfallverursacher

Lkw-Fahrer muss ausweichen

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Neuenkirchen - Die Polizei sucht Zeugen – und einen Autofahrer, der einen Unfall in Neuenkirchen verursacht, aber nicht angehalten hat.

Ein 63-jähriger Sulinger befuhr am Mittwoch Abend gegen 18.40 Uhr mit einem Sattelzug die Bundesstraße 61 aus Richtung Sulingen kommend in Richtung Bassum. Kurz vor der Ortschaft Neuenkirchen kam ihm auf seinem Fahrstreifen ein Auto entgegen, das gerade einen Planen-Lkw überholte. „Aufgrund dieses Überholmanövers musste der Fahrer des Sattelzugs nach rechts auf den unbefestigten Seitenstreifen ausweichen. Der Seitenstreifen wurde dadurch beschädigt. Der Autofahrer setzte seine Fahrt in Richtung Sulingen fort, ohne sich um den Unfall zu kümmern“, teilte ein Sprecher der Polizei Sulingen mit.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Sulingen unter Tel. 04271/9490 entgegen.

Mehr zum Thema:

Wie Jörg Michelson aus Barrien die Welt sieht

Wie Jörg Michelson aus Barrien die Welt sieht

Auf einer Reise Stockholm entdecken

Auf einer Reise Stockholm entdecken

Fußball-Tennis und viel Kopfballspiel: Werder-Training am Donnerstag

Fußball-Tennis und viel Kopfballspiel: Werder-Training am Donnerstag

Warschau will neuen Glanz für Praga

Warschau will neuen Glanz für Praga

Meistgelesene Artikel

Fotograf mit Blick für kleine Wunder

Fotograf mit Blick für kleine Wunder

Appletree: Zeltplatz wird mit Zaun gesichert

Appletree: Zeltplatz wird mit Zaun gesichert

Syrerin rutscht durch Handyvertrag in Schuldenfalle

Syrerin rutscht durch Handyvertrag in Schuldenfalle

B6: Dauerärgernis ist behoben, aber es gibt neue Probleme

B6: Dauerärgernis ist behoben, aber es gibt neue Probleme

Kommentare