Bundesstraße 61

Mann prallt mit Opel Calibra frontal gegen Baum

+
Auf der B61 bei Scholen gab es in der Nacht zu Sonntag einen schweren Unfall.

Schwerer Unfall auf der Bundesstraße 61 im Landkreis Diepholz. Ein Mann prallt mit seinem Opel Calibra frontal gegen einen Baum und wird schwer verletzt.

Scholen - Nach Angaben der Feuerwehr Schwaförden war der Mann in der Nacht zu Sonntag auf der Bundesstraße 61 in Scholen auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit seinem Opel Calibra frontal gegen einen Baum geprallt.

B 61: Frontal gegen Baum geprallt

Wie ein Polizeisprecher mitteilt, befuhr der 24-jährige Mann aus Affinghausen mit seinem Opel Calibra die B 61 aus Richtung Bassum in Fahrtrichtung Sulingen. Aus zunächst ungeklärter Ursache geriet der Fahrzeugführer zunächst auf die Gegenfahrbahn, kam dort nach links von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Straßenbaum.

Der Fahrer war im Bereich des Fußraumes eingeklemmt und musste von den Einsatzkräften befreit werden, so Gerd Scharrelmann, Gemeindebrandmeister Schwaförden. Die Feuerwehr trennte das Dach des Opels ab, um den schwerverletzten Fahrer befreien zu können.

Schwerer Unfall: B 61 beidseitig gesperrt

Der Fahrer wurde von einem Notarzt versorgt und danach mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.

Die Bundesstraße 61 musste für mehrere Stunden beidseitig voll gesperrt werden.

Im Zuge der Verkehrsunfallaufnahme wurde laut Polizei festgestellt, dass der Fahrzeugführer unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand und zudem liegen konkrete Hinweise vor, die auf die Benutzung des Mobiltelefons während der Fahrt zur Unfallzeit deuten. Am Pkw Opel entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Weitere Nachrichten vom Wochenende:

Drei Männer streiten in der Nacht zu Samstag in Vechta mitten auf der Straße. Dann sticht einer der Männer mit einem Messer auf einen am Boden liegenden Mann ein. Dieser wird dabei lebensgefährlich verletzt.

Erfolgreiche Fahndung der Bremer Staatsanwaltschaft und Polizei. Einsatzkräfte nahmen am Freitagabend eine gesuchte Räuberin und ihren Komplizen fest.

Zwei Männer rauchen Joints auf ihrem Zimmer in einem Bremer Hotel. Dieses muss daraufhin evakuiert werden. Als die Polizei anrückt, finden Sie noch viel mehr.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

App-Stadtführungen und virtuelle Zeitreisen

App-Stadtführungen und virtuelle Zeitreisen

Hauptverdächtiger nach Schüssen von Utrecht gefasst

Hauptverdächtiger nach Schüssen von Utrecht gefasst

Zahn-OP: Löw verpasst Start - Bierhoff bittet Fans um Geduld

Zahn-OP: Löw verpasst Start - Bierhoff bittet Fans um Geduld

Fotostrecke: Maxi Eggestein bei der deutschen Nationalmannschaft

Fotostrecke: Maxi Eggestein bei der deutschen Nationalmannschaft

Meistgelesene Artikel

Bassumer Medaille vergeben: „Vorbilder, die unsere Zeit braucht“

Bassumer Medaille vergeben: „Vorbilder, die unsere Zeit braucht“

Unbekannte „entsorgen“ Schlachtabfälle

Unbekannte „entsorgen“ Schlachtabfälle

Polizei findet mehr als 400 Marihuana-Pflanzen in Wohnung in Bruchhausen-Vilsen

Polizei findet mehr als 400 Marihuana-Pflanzen in Wohnung in Bruchhausen-Vilsen

Schwerer Unfall zwischen Bahrenborstel und Darlaten: Mann schwer verletzt

Schwerer Unfall zwischen Bahrenborstel und Darlaten: Mann schwer verletzt

Kommentare