Philip Kaluza folgt auf Mark Heitmann als Vorsitzender des TV Neuenkirchen

Neues Team führt die „Blau-Weißen“

Übernehmen das Kommando: Christian Buschmann, Karsten Rode, Jan-Christian Söhl, Philip Kaluza, David Kastens, Timo Lües, Tino Perkhuhn und Bjarne Rode (von links).
+
Übernehmen das Kommando: Christian Buschmann, Karsten Rode, Jan-Christian Söhl, Philip Kaluza, David Kastens, Timo Lües, Tino Perkhuhn und Bjarne Rode (von links).

Neuenkirchen – Alles neu beim TV Neuenkirchen: Das Amt des Vorsitzenden übernimmt Philip Kaluza von Mark Heitmann.

Außerdem wurden gleich drei Stellvertreter neu in den Vorstand gewählt: Tino Perkhuhn (vorher Kassenwart), Jan-Christian Söhl und Christian Buschmann. Sie ersetzen Anke Gehrke und Holger Harms. Neuer Kassenwart ist David Kastens, neuer Schriftführer Timo Lües, er löst Kim Meyer ab.

In der Sparte Fußball setzen die „Blau-Weißen“ indes auf Kontinuität: Karsten Rode bleibt als Spartenleiter im Amt und steuert damit auf sein „Jubiläum“ – 40 Jahre – auf dem Posten zu. Die Jugendleitung übernimmt sein Sohn Bjarne Rode. „Alle neuen Vorstandsmitglieder erfuhren mit einem Wahlergebnis von 100 Prozent eine breite Zustimmung“, heißt es erfreut in der Pressemitteilung des TV Neuenkirchen.

Zum letzten Mal in seiner 16-jährigen Amtszeit eröffnete Mark Heitmann eine Jahreshauptversammlung des TV Neuenkirchen – nicht wie gewohnt im Gasthaus „Zur Post“, sondern, aufgrund der Hygienevorschriften im Dorfgemeinschaftshaus.

Der Dank an Heitmann und sein ehemaliges Vorstandsteam stand bei zahlreichen Redebeiträgen von Vertretern der Gemeinden und der befreundeten Sportvereine im Vordergrund.

Keine coronabedingten Vereinsaustritte

Laut Mark Heitmann habe es während der Pandemie keine coronabedingten Vereinsaustritte gegeben. Er lobte alle Trainer, Übungsleiter und Betreuer, die geschlossen auf ihre Aufwandsentschädigungen verzichtet hätten. Dies habe dazu beigetragen, dass der Verein trotz der Krise finanziell gut über die Runden gekommen sei. Lob verteilte Heitmann auch für die Arbeit der langjährigen Platzwarte Wolfgang Hoormann, Karl Speckmann und Fritz Holthus.

Anerkennung erhielt Thomas Schwarze, der in Neuenkirchen die Abnahme des Sportabzeichens organisiert und durchführt. Ein großer Dank ging an Holger Harms für sein Engagement im Sponsoring-Bereich und der Anschaffung und Spende eines Mähroboters.

Mit Dank für seinen Einsatz wurde Mark Heitmann (rechts) nach 16 Jahren als Vorsitzender verabschiedet. Sein Nachfolger ist Philip Kaluza.

Kassenwart Tino Perkhuhn berichtete, dass der TVN finanziell gesund aufgestellt sei und rechnete vor: Einnahmen und Ausgaben hielten sich derzeit die Waage. Angewiesen sei man aber weiterhin auf das Sponsoring, da die Mitgliedsbeiträge weniger als die Hälfte der Einnahmen ausmachten. Perkhuhn dankte allen Spendern.

Nach dem Rücktritt des Vorstandes um Mark Heitmann leitete Karl-Heinz Schwenn den Auftakt der Wahlen. Nachdem Philip Kaluza zum neuen Vorsitzenden gewählt worden war, übernahm er die Leitung. Kaluza dankte dem alten Vorstand für den gelungenen Übergang und die zugesagte Unterstützung.

Vorstand will Ehrenrat gründen

Man wolle einen Ehrenrat gründen und diesen in die Vorstandsarbeit einbinden. Kaluza warb um Frauen, um den nun ausschließlich männlich besetzten Vorstand zu erweitern. Mit dem Hinweis, dass der neue Vorstand sich am 22. und 23. Oktober im Rahmen der Fußballspiele der Damen, der Alten Herren und der 1. Herren vorstellen wolle, schloss Kaluza die Versammlung.   r./sis

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Kalte Füße im Bett? Diese Bettdecken sorgen für einen guten Schlaf

Kalte Füße im Bett? Diese Bettdecken sorgen für einen guten Schlaf

Meistgelesene Artikel

Kreissparkasse Syke schließt sechs Filialen

Kreissparkasse Syke schließt sechs Filialen

Kreissparkasse Syke schließt sechs Filialen
Brockumerin Anna Manthey von großer Hilfsbereitschaft überwältigt

Brockumerin Anna Manthey von großer Hilfsbereitschaft überwältigt

Brockumerin Anna Manthey von großer Hilfsbereitschaft überwältigt
Und samstags schnell zur AWG

Und samstags schnell zur AWG

Und samstags schnell zur AWG
Zwischen Lachen und Grübeln

Zwischen Lachen und Grübeln

Zwischen Lachen und Grübeln

Kommentare