Feuerwehreinsatz im Waldstück

Motorrad gerät zwischen Sudwalde und Neubruchhausen in Brand

Das Motorrad brannte im Waldstück an der Neubruchhäuser Straße.
+
Das Motorrad brannte im Waldstück an der Neubruchhäuser Straße.

Sudwalde – Um ein brennendes Motorrad zu löschen, eilten am Dienstag gegen 16.50 Uhr 18 Kräfte der Ortsfeuerwehr Sudwalde und zehn der Ortsfeuerwehr Neubruchhausen zur Neubruchhäuser Straße.

Hier war laut Feuerwehrpressesprecher Lars Faust im Bereich des Waldstücks eine Vierergruppe von Motorradfahrern unterwegs, „einer hörte einen lauten Knall von seiner Maschine, die kurz anfing zu brennen. Er hielt an und wählte den Notruf.“ Die Feuerwehrkräfte löschten das Motorrad, dafür und für die Bergung des Fahrzeuges musste die Straße kurzzeitig gesperrt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Das große Sommergewinnspiel: Alle Fotos

Das große Sommergewinnspiel: Alle Fotos

Japanische Roadsterträume in Italien

Japanische Roadsterträume in Italien

Playstation 5 und Xbox Series im Überblick

Playstation 5 und Xbox Series im Überblick

Mit Kindern durchs Ruppiner Land

Mit Kindern durchs Ruppiner Land

Meistgelesene Artikel

Corona-Großtest: Bangen bis spätestens Montag

Corona-Großtest: Bangen bis spätestens Montag

Corona-Großtest: Bangen bis spätestens Montag
Corona-Infektionen in Sulingen: Weitere Grundschulklasse in Quarantäne

Corona-Infektionen in Sulingen: Weitere Grundschulklasse in Quarantäne

Corona-Infektionen in Sulingen: Weitere Grundschulklasse in Quarantäne

Kommentare