Angebot für Flüchtlinge und Deutsche

Monatliches Treffen im „Café International“

+

Affinghausen - Am Freitagnachmittag kam eine internationale Gästeschar im Jugend- und Sporthaus Affinghausen zusammen. 

Vorsitzende Ute Köberlein freute sich, 60 Flüchtlinge, Asylbegleiter und interessierte Gäste aus der Samtgemeinde Schwaförden begrüßen zu können, die der Einladung des DRK-Ortsvereins zum „Café International“ gefolgt waren. Zehn Helferinnen aus den Reihen des DRK hatten eine Kaffeetafel organisiert und Kommunikationsspiele vorbereitet, Mitglieder des Sportvereins luden zu Tischtennis, Volleyball und Torwandschießen ein. Das „Café International“ ist ein monatliches Begegnungsangebot, Zeit und Ort für das nächste Treffen werden noch bekanntgegeben. Kommunikationsspiele wie das „Hör-Memory“ (Foto) kamen gut an, im „Café International“. 

mks

Mehr zum Thema:

Amri-U-Ausschuss soll Fehler aufklären

Amri-U-Ausschuss soll Fehler aufklären

„Angies Ausflug“ auf der Freilichtbühne Holtebüttel

„Angies Ausflug“ auf der Freilichtbühne Holtebüttel

Umweltfreundlich übernachten: 10 Öko-Hotels in Deutschlands

Umweltfreundlich übernachten: 10 Öko-Hotels in Deutschlands

Maimarkt mit Gunter Gabriel

Maimarkt mit Gunter Gabriel

Meistgelesene Artikel

10.000 Besucher bestaunen Raritäten auf Rädern

10.000 Besucher bestaunen Raritäten auf Rädern

Abitur in Leeste: „Eine gute Vorbereitung auf die Welt“

Abitur in Leeste: „Eine gute Vorbereitung auf die Welt“

Ministerpräsident Stephan Weil besucht „Pallas“-Werk in Diepholz

Ministerpräsident Stephan Weil besucht „Pallas“-Werk in Diepholz

Kinder- und Jugendkantorei Bassum begeistert mit Musical „Martin Luther“

Kinder- und Jugendkantorei Bassum begeistert mit Musical „Martin Luther“

Kommentare