Angebot für Flüchtlinge und Deutsche

Monatliches Treffen im „Café International“

+

Affinghausen - Am Freitagnachmittag kam eine internationale Gästeschar im Jugend- und Sporthaus Affinghausen zusammen. 

Vorsitzende Ute Köberlein freute sich, 60 Flüchtlinge, Asylbegleiter und interessierte Gäste aus der Samtgemeinde Schwaförden begrüßen zu können, die der Einladung des DRK-Ortsvereins zum „Café International“ gefolgt waren. Zehn Helferinnen aus den Reihen des DRK hatten eine Kaffeetafel organisiert und Kommunikationsspiele vorbereitet, Mitglieder des Sportvereins luden zu Tischtennis, Volleyball und Torwandschießen ein. Das „Café International“ ist ein monatliches Begegnungsangebot, Zeit und Ort für das nächste Treffen werden noch bekanntgegeben. Kommunikationsspiele wie das „Hör-Memory“ (Foto) kamen gut an, im „Café International“. 

mks

Mehr zum Thema:

Schreckliches Busunglück in Italien: Bilder

Schreckliches Busunglück in Italien: Bilder

So zeigte sich das Präsidentenpaar Donald und Melania Trump

So zeigte sich das Präsidentenpaar Donald und Melania Trump

Schwarzenegger in Kitzbühel: „Trinkt's viel Schnaps und Bier“

Schwarzenegger in Kitzbühel: „Trinkt's viel Schnaps und Bier“

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

Meistgelesene Artikel

Landwirte frischen ihr Verkehrswissen auf

Landwirte frischen ihr Verkehrswissen auf

Hilfe bei Integration des Chemie-Kollegen aus Syrien

Hilfe bei Integration des Chemie-Kollegen aus Syrien

Stromschläge nach Schmorbrand

Stromschläge nach Schmorbrand

„Shera Werkstoff-Technologie“ spendet für regionale Projekte

„Shera Werkstoff-Technologie“ spendet für regionale Projekte

Kommentare