Harald Freye „Mitglied des Jahres“ 2020/2021

Mitglieder des Sport Clubs AS Hachetal wählen neuen Vorstand

Der neu gewählte Vorstand und die aus dessen Reihen verabschiedeten Mitglieder (von links) – stehend: Harald Freye, Ulf Kohröde, Martin Kohröde, Michael Kohröde, Dieter Reddig, Jörg Kohröde und Peter Strauß; sitzend: Harald Wehrenberg, Petra Nösel und Uwe Kiefer.
+
Der neu gewählte Vorstand und die aus dessen Reihen verabschiedeten Mitglieder (von links) – stehend: Harald Freye, Ulf Kohröde, Martin Kohröde, Michael Kohröde, Dieter Reddig, Jörg Kohröde und Peter Strauß; sitzend: Harald Wehrenberg, Petra Nösel und Uwe Kiefer.

Sudwalde/Affinghausen – Harald Freye wurde zum „Mitglied des Jahres“ 2020/2021 ernannt: Der SC AS Hachetal hatte die Wahl aus derzeit 729 Mitgliedern (vor Corona zählte der Verein noch 742). Der Titel ist sozusagen einmalig, denn da es keine sportlichen Aktivitäten gab, wurden keine Sportler oder Mannschaften des Jahres gewählt. Die Wahl Harald Freyes begründete Vorsitzender Harald Wehrenberg bei der Jahreshauptversammlung in der Sudwalder Gaststätte Friedrichs damit, dass Freye viel Arbeit und Organisation rund um die Sparte Fußball investiere und sein großes Engagement in allen Bereichen für die JSG Hanse hervorzuheben sei.

Wehrenberg dankte den Mitgliedern für deren Treue, während der Pandemie seien nur wenige ausgetreten.

Wehrenbergs Geschäftsbericht war, ob der vielen ausgefallenen Veranstaltungen, anders, als sonst: Mit Datum vom 13. März 2020 hatte Schriftführerin Petra Nösel per E-Mail alle Übungsleiterinnen und Übungsleiter über den coronabedingten Lockdown informiert. Erst im Juni 2021 habe der Sport, unter Auflagen, wieder starten können.

„Jubiläumstage“ werden erst 2022 gefeiert

Die Sporttage, die zum 100-jährigen Bestehen des ehemaligen TuS Sudwalde gefeiert werden sollten, wurden auf das Jahr 2022 verschoben.

Bei der Vorstandssitzung im August seien in der Sparte Fußball vier Positionen neu besetzt worden, die bisher Harald Freye alleine ausgeübt hatte: Spartenleiter Fußball ist Joshua Wirth, sein Stellvertreter Sebastian Eickhoff, Spartenleiter Fußball-Jugend ist Sascha Knake und dessen Stellvertreter Steffen Bensemann. Den Ausblick hielt jedoch noch Freye: In der JSG Hanse seien alle Teams, von der G- bis zur A-Jugend, zum Punktspielbetrieb gemeldet. In den Kindergärten der Samtgemeinde Schwaförden werde um junge Kicker geworben. Aktuell seien 122 Kinder im Alter von vier bis 18 Jahren in der JSG aktiv – allein, es werden immer noch Trainer und Betreuer benötigt.

Wehrenberg dankte alle Übungsleiterinnen, Übungsleitern und Betreuern, die trotz Corona und Lockdown ihre Sportgruppen nicht im Stich gelassen haben; ebenso dem Platzwart, Helfern, Sponsoren, den Vereinswirten und allen Unterstützern.

Wachgeküsst: Die Sportplatzanlage des SC AS Hachetal in Affinghausen macht sich und grüßt mit neuem Namensschild über dem Eingang. Vorsitzender Harald Wehrenberg dankte allen, die hier seit August verschiedene Arbeitseinsätze leisteten. Geplant ist, eine Flutlichtanlage zu bauen.

Der Sportplatz in Affinghausen macht sich und grüßt mit neuem Namensschild über dem Eingang. Geplant ist, hier eine Flutlichtanlage zu bauen. Harald Wehrenberg lobte alle Helfer, die hier seit August Arbeitseinsätze leisteten. Der Buschstreifen am Kleinfeld wurde „richtig durchforstet“, Michael Kohröde und sein Team hätten ganze Arbeit geleistet, unterstützt von Wilhelm Dove und Oliver Stüttgen. Joshua Wirth dankte Michael Kohröde und Harald Freye, die sich beide mit großem Einsatz um die Sportplätze kümmerten und so andere Mitglieder motivierten, sich aktiv zu beteiligen.

Verabschiedet wurden Petra Nösel aus dem Amt der Schriftführerin, Jörg Kohröde und Michael Kohröde, die beide als stellvertretende Vorsitzende fungiert hatten. Die Wahl des geschäftsführenden Vorstandes bestätigte Harald Wehrenberg einstimmig als Vorsitzenden. Die Versammlung wählte Harald Freye und Martin Kohröde jeweils einstimmig zu stellvertretenden Vorsitzenden. Ulf Kohröde bleibt Schatzmeister, Peter Strauß wird Schriftführer. Gerd Menze-Rajes, Wilfried Meyer und Ulrike Günnemann sind Kassenprüfer.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Kalte Füße im Bett? Diese Bettdecken sorgen für einen guten Schlaf

Kalte Füße im Bett? Diese Bettdecken sorgen für einen guten Schlaf

Meistgelesene Artikel

Kreissparkasse Syke schließt sechs Filialen

Kreissparkasse Syke schließt sechs Filialen

Kreissparkasse Syke schließt sechs Filialen
Verfall der Dorfmitte in Drebber?

Verfall der Dorfmitte in Drebber?

Verfall der Dorfmitte in Drebber?
Schaschlik und Plov aus dem Kazan: Radik Tamoyan betreibt neues Restaurant in Barnstorf

Schaschlik und Plov aus dem Kazan: Radik Tamoyan betreibt neues Restaurant in Barnstorf

Schaschlik und Plov aus dem Kazan: Radik Tamoyan betreibt neues Restaurant in Barnstorf
Hubschrauber von Diepholz nach Mali

Hubschrauber von Diepholz nach Mali

Hubschrauber von Diepholz nach Mali

Kommentare