Löscheinsatz auf Gelände des Erdenwerks Wietinghausen

Torfmiete gerät in Brand

+
14 Kräfte der Ortsfeuerwehr Schweringhausen waren am Löscheinsatz beteiligt, Mitarbeiter des Erdenwerks verteilten den Torf mit Baggern.

Wietinghausen - Alarm für die Ortsfeuerwehr Schweringhausen: Auf dem Gelände des Erdenwerks Wietinghausen geriet am Donnerstag gegen 15.30 Uhr eine Torfmiete in Brand.

„Der Schwarztorf entzündete sich offenbar durch die Sauerstoffzufuhr beim Öffnen der Torfmiete“, teilte Ortsbrandmeister Sascha Heitmann mit, der den Einsatz von 14 Feuerwehrkräften leitete. Mitarbeiter des Erdenwerks verteilten mit Baggern den Torf, die Feuerwehrleute setzten reichlich Wasser ein, um den Schwelbrand zu löschen. „Wir stellen über Nacht eine Brandwache auf, morgen früh wird der Torf sicherheitshalber nachgelöscht.“

ab

Mehr zum Thema:

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Meistgelesene Artikel

Rettungsdienste und Polizei proben Ernstfall

Rettungsdienste und Polizei proben Ernstfall

Große Resonanz auf den Infotag der Kreismusikschule

Große Resonanz auf den Infotag der Kreismusikschule

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Kommentare