Kreativangebot, Sportliches und Ausflüge sowie Camping bei den Ehrenburger Ferienspielen

Besuch in Goldenstedt darf nicht fehlen

+
Schaumkuss-Wettessen beim Zelten am Hartensbergsee 2014 – die Freizeit ist diesmal für den 10. bis 14. August geplant.

Ehrenburg - Kindern aus Ehrenburg und „umzu“ werden in den beiden kommenden Wochen viele Möglichkeiten geboten, die Ferien zusammen mit anderen „Daheimgebliebenen“ zu genießen. Im Programm der Ehrenburger Ferienspiele finden sich Kreativangebote, Sportaktionen, Tagesausflüge und eine Zeltfreizeit.

Für Freitag, 7. August, lädt das Team der „Churchkids“ Kinder im Alter zwischen vier und acht Jahren dazu ein, Zaunbretter zu gestalten. Sie sollen in dem neu angelegten Pfarrgarten ihren Platz finden. Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr, Treffpunkt ist das Gemeindehaus in Schmalförden (Anmeldung: Katja Schröber, Tel. 04275/ 963039, oder Anrufbeantworter im Pfarrbüro, Tel. 04275/345).

Eine Schnitzeljagd per Fahrrad organisieren Britta und Marco Löhmann (Tel. 04243/602004) für Samstag, 8. August. „Wir wollen fünf Betriebe in der Gemeinde besuchen“, heißt es im Programm. Die Teilnehmer treffen sich um 10 Uhr auf dem Parkplatz der Schule (Ende der Aktion gegen 14 Uhr). In Begleitung eines Erwachsenen sind auch Kinder im Alter unter sechs Jahren willkommen.

Die traditionelle Zeltfreizeit am Hartensbergsee findet vom 10. bis 14 August statt, der Kostenbeitrag beläuft sich auf 25 Euro. Die „Camper“ starten am Montag um 11 Uhr vom Parkplatz der Schule aus in Richtung Goldenstedt (Fahrgemeinschaften). Nähere Informationen erteilen Daniela und Stefan Renzelmann unter Tel. 04245/962111.

Eine sportliche Herausforderung wartet auf Kinder im Alter ab acht Jahren am Sonntag, 16. August: Auf dem Ferienspielprogramm steht dann eine Paddeltour auf der Hunte (ab Kanuanleger Colnrade – 13.30 Uhr bis etwa 19 Uhr). Der Kostenbeitrag beläuft sich auf 15 Euro, die Aktion ist begrenzt auf 25 Teilnehmer. Anmeldungen nimmt Tanja Dahms unter Tel. 04275/ 962039 und Tel. 0173/ 6760041 entgegen.

„Wer möchte mit uns tanzen?“, lautet die Frage von Annika Wachendorf und Katrina Renzelmann. Sie möchten Kindern im Alter ab zehn Jahren Grundschritte von klassischen und modernen Tänzen vermitteln. Die Veranstaltung findet am Montag, 17. August, von 13.30 bis 17.30 Uhr im Gemeindehaus in Schmalförden statt (Anmeldung: Tel. 04245/962111).

Der TV Schmalförden organisiert für Dienstag, 18. August, einen Tagesausflug zu „Potts Park“ bei Minden (Zielgruppe: Kinder im Alter bis 13 Jahre, Kinder unter zehn Jahre in Begleitung). Teilnehmer zahlen den Eintrittspreis von 16 Euro (Gruppenpreis), die Kosten für den Bus übernimmt der Turnverein (Anmeldungen bei Petra Hahn, Tel. 04275/ 1386, und Sylvia Mohrlüder, Tel. 04243/971102).

Eine Rallye durch den „Hahnhorst“ in Schwaförden am Mittwochvormittag, 19. August, bietet das Ferienspiel-Team in Kooperation mit dem Waldpädagogikzentrum Hahnhorst an (Kostenbeitrag: 3,50 Euro). Daniela Renzelmann nimmt unter Tel. 04245/962111 bis zum 4. August Anmeldungen für die Veranstaltung entgegen, die von 9 bis 12.30 Uhr auf dem Plan steht.

mks

Mehr zum Thema:

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Ostermarkt in Brunsbrock

Ostermarkt in Brunsbrock

Was jetzt teuer ist - und wo Sie sparen können

Was jetzt teuer ist - und wo Sie sparen können

Meistgelesene Artikel

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Polizei ermittelt gegen Bassumer Jugendtrainer

Polizei ermittelt gegen Bassumer Jugendtrainer

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

Frühlingsmarkt lockt Besucher

Frühlingsmarkt lockt Besucher

Kommentare