Keramikerin Sabine Kratzer zeigt besondere Brenntechnik

Raku-Brand in Scholen: Feuer am 3. Advent

+
Keramikerin Sabine Kratzer.

Scholen - Die Keramikerin Sabine Kratzer lädt für den 3. Advent, Sonntag, 13. Dezember, in der Zeit von 14 bis 17 Uhr zu einer besonderen Vorführung ein auf den Atelierhof „Scholen 53“.

Raku-Brand im Holzofen auf dem Atelierhof Scholen 53.

„Raku ist eine faszinierende Brenntechnik, wobei die Gefäße glühend aus dem Ofen genommen werden und durch den Temperaturschock das typische Craquelée entsteht.“ Sabine Kratzer wird die Arbeitsschritte, wie das Setzen der Rohware, das Brennen im Rakuofen mit Gas und den abschließenden Schmauchbrand erläutern. Die Stücke stehen zum Verkauf, ebenso wie die der laufenden Adventsausstellung. Die ist bis zum 20. Dezember täglich geöffnet.

Die ansässigen Künstlerinnen Sabine Kratzer und die Buchbindemeisterin Sabine Rasper zeigen ihre Arbeiten und haben Goldschmiedin Gertrud Menzel aus Bremen, die Strickdesignerin Maria Stieger aus Berlin und zwei Holzkünstler, Hergen Garrelts aus Bad Zwischenahn und Peter Heidhoff aus Bremen, zu Gast. Der Atelierhof liegt an der B61 und ist täglich von 14 bis 17 Uhr, sonntags von 11 bis 17 Uhr geöffnet.

www.scholen53.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Alpaka-Nachwuchs in Rethem

Alpaka-Nachwuchs in Rethem

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

„Lenna” im Kurpark

„Lenna” im Kurpark

Meistgelesene Artikel

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Twistringer Schützen erleben Marathon der Glückseligkeit

Twistringer Schützen erleben Marathon der Glückseligkeit

Neues Königspaar in Twistringen gekürt

Neues Königspaar in Twistringen gekürt

„Lenna“ begeistert – auch bei Regen und Gewitter

„Lenna“ begeistert – auch bei Regen und Gewitter

Kommentare