Knobelclub erspielt bei Turnier über 500 Euro für Tiergnadenhof „Gut Aiderbichl Ballermann Ranch“

Kamener reisen nach Blockwinkel statt nach „Malle“

Die Mitglieder des Knobelclubs beim Besuch auf der Ballermann Ranch.

Blockwinkel – Diesmal nicht zum mallorquinischen „Ballermann“, sondern zur Ballermann Ranch in Blockwinkel führte die 20 Mitglieder des Kamener Knobelclubs „Moin Moin“ am Wochenende ihre Jahrestour: Vizevorsitzender Ralf Haselhoff hatte bei den „Ballermann Awards“ im März in Oberhausen von der Entscheidung der „Ballermann“-Markeninhaber Annette und André Engelhardt gehört, ihre Ranch den Tierrettern von „Gut Aiderbichl“ zu schenken und künftige Lizenzeinnahmen der Partymarke zu einem großen Teil in den weiteren Aufbau des Gnadenhofes einfließen zu lassen. Die Mitglieder des Knobelclubs – seit mehr als 35 Jahren in gleicher Besetzung – traten am Samstag im Gasthaus Erhard Brand in Vollbesetzung an, um bei ihrer jährlichen Knobelmeisterschaft Geld für die Tierretter von „Gut Aiderbichl“ zu erspielen, berichtet André Engelhardt. „Verstärkt wurde die fröhliche Knobelrunde von Erhard Brand senior und dem Vorwohlder Fritz Bahlke, die sich spontan entschlossen, das Projekt der Westfalen für Tiere in Not zu unterstützen.“

Am Ende seien mehr als 500 Euro zusammengekommen, die die Knobelclubmitglieder an Annette und André Engelhardt, nach einer intensiven Besichtigung der Ballermann Ranch, übergaben. Verbunden mit dem Versprechen: „Wir kommen wieder!“

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Trump befürchtet 100.000 Coronavirus-Tote in den USA

Trump befürchtet 100.000 Coronavirus-Tote in den USA

Diese Zehn Regeln gelten fürs Homeoffice

Diese Zehn Regeln gelten fürs Homeoffice

Wandern durch Värmland auf dem Fryksdalsleden

Wandern durch Värmland auf dem Fryksdalsleden

Corona-Testzentrum ist in Zeven in Betrieb

Corona-Testzentrum ist in Zeven in Betrieb

Meistgelesene Artikel

Kurzarbeit, Online-Shop, Schließung

Kurzarbeit, Online-Shop, Schließung

Dennis Webner hat sich der Sportart Schach mit Herz und Seele verschrieben

Dennis Webner hat sich der Sportart Schach mit Herz und Seele verschrieben

Und die Kosten sind zum Weinen

Und die Kosten sind zum Weinen

Zentralklinik des Landkreises: Drei mögliche Standorte aus der Samtgemeinde Barnstorf

Zentralklinik des Landkreises: Drei mögliche Standorte aus der Samtgemeinde Barnstorf

Kommentare