Neuenkirchen: Unfall am Sonntag auf der K 55

Junger Autofahrer prallt gegen Straßenbaum

Ein 25-jähriger Autofahrer verunglückte auf der K 55. - Foto: sr

Neuenkirchen - Es ist 7.09 Uhr am Sonntagmorgen, als ein 25-Jähriger aus Sudwalde zwischen Neuenkirchen und Sudwalde verunglückt.

„Weder Alkohol noch Drogen spielen eine Rolle“, so ein Sprecher der Polizei in Sulingen, als der junge Autofahrer auf gerader Strecke auf der K 55 von der Straße abkommt.

Beim Gegenlenken gerät er links von der Straße ab, touchiert dort einen Baum und prallt dann, nicht ganz frontal, gegen einen zweiten Straßenbaum.

Der Fahrer wird verletzt in die Klinik gebracht. - sis

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Reis ist eine Delikatesse für sich

Reis ist eine Delikatesse für sich

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Meistgelesene Artikel

Kein Engagement gegen Atomwaffen: „Bund nimmt totale Zerstörung in Kauf“

Kein Engagement gegen Atomwaffen: „Bund nimmt totale Zerstörung in Kauf“

Brockumer Großmarkt: „Einzäunung und Entsorgung werden verbessert“

Brockumer Großmarkt: „Einzäunung und Entsorgung werden verbessert“

Beratung für Gründerinnen im geschützten Rahmen

Beratung für Gründerinnen im geschützten Rahmen

Kreislandwirt befragt Landtagswahl-Kandidaten in Rehden

Kreislandwirt befragt Landtagswahl-Kandidaten in Rehden

Kommentare