Holzschiene in Neuenkirchen brennt

+

Neuenkichen - Die Mitglieder der Ortsfeuerwehren Neuenkichen, Cantrup, Scholen und Anstedt sowie die Ortsfeuerwehr Bassum und die Technischen Einsatzleitung (TEL) wurden am Donnerstag Nachmittag um 14.35 Uhr zu einem Brand einer Holzschiene unter einem Dachüberstand in Neuenkirchen alarmiert.

„Diese war aus ungeklärter Ursache in Brand geraten und hatte beim Eintreffen der Kameraden bereits durch den Dachüberstand auf einen angrenzenden Schuppen übergegriffen“, teilt Feuerwehr-Pressesprecherin Sonja Schoof mit. Außerdem vor Ort waren die Besatzung eines Rettungswagens und die Polizei. Unter Leitung von Neuenkirchens Ortsbrandmeister Ingo Meyerholz waren 61 Kameraden unter anderem mit der Hubarbeitsbühne der Ortsfeuerwehr Bassum im Einsatz. 

Das angrenzende Gebäude diente als Lagerraum und wurde nach Abschluss der Löscharbeiten mit der Wärmebildkamera nach Brandnestern untersucht und anschließend mit einem Hochdrucklüfter belüftet. „Tiere und Menschen kamen nicht zu Schaden. Die Schadenshöhe ist unbekannt“, teilte Feuerwehrpressesprecherin Sonja Schoof mit. Gegen 16.50 Uhr war der Einsatz beendet. 

Mehr zum Thema:

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Meistgelesene Artikel

Landarztpraxis in Twistringen droht die Insolvenz

Landarztpraxis in Twistringen droht die Insolvenz

Sportpark-Feuer: Jugendstrafen mit Bewährung 

Sportpark-Feuer: Jugendstrafen mit Bewährung 

In Seckenhausen endet die Ära der Friseurfamilie Weingartz

In Seckenhausen endet die Ära der Friseurfamilie Weingartz

Freistatt feiert Jahresfest – und 150 Jahre Bethel

Freistatt feiert Jahresfest – und 150 Jahre Bethel

Kommentare