Erneut großer Schauerfolg für Ehepaar Heinz

Highland-Färse aus Anstedt siegt

+
Regine und Manfred Heinz mit ihrer Färse Mora vom Zockeldraff, die als Gesamtsiegerin der Schau gekürt wurde – den Anstedter Zuchtbetrieb des Ehepaars zeichneten die Veranstalter zudem für die beste Gesamtleistung aus.

Anstedt/Schellerten - Züchter aus fünf Bundesländern folgten am vergangenen Wochenende der Einladung des Highland Cattle Zuchtverbandes Niedersachsen und präsentierten bei der 24. Jungtierschau in Schellerten bei Hildesheim ihre Spitzentiere.

Mit zwei Jungbullen und zwei Färsen aus ihrem Zuchtbetrieb im Scholener Ortsteil Anstedt reisten Regine und Manfred Heinz an. Und schnitten äußerst erfolgreich ab.

Alle vier Tiere auf dem Podium

„Die Jungtierschau in Niedersachsen ist die bedeutendste Frühjahrsveranstaltung für Züchter des schottischen Hochlandrindes in ganz Deutschland“, ordnet Regine Heinz den Stellenwert der Veranstaltung ein. Die Bullen konkurrierten in vier, die Färsen in sieben Altersklassen um den Titel des Gesamtsiegers.

Alle vier Tiere aus der „Zockeldraff“-Herde des Ehepaares Heinz konnten sich auf dem Siegertreppchen platzieren. Die zweijährige Färse Mora vom Zockeldraff schoss dabei den Vogel ab: Sie siegte nicht nur in ihrer Klasse, sondern setzte sich auch gegen die sechs weiteren Klassensiegerinnen durch und wurde von Wertungsrichter Johannes Röttger von der „Masterrind“ als Gesamtsiegerin der Schau gekürt. „Damit haben wir bei dieser starken Konkurrenz wirklich nicht gerechnet“, freut sich Manfred Heinz. Mora, die eine Halbschwester der vor wenigen Wochen zur „Miss Cloppenburg“ gewählten Colette ist, errang außerdem den Wanderpokal für die beste selbst gezüchtete Färse. Damit nicht genug: Für die beste Gesamtleistung bei der Schau bekamen die Anstedter Züchter einen großen Pokal.

Regine Heinz freut sich schon auf die nächste Aufgabe: „Für die im Juli in Tarmstedt stattfindende Landesschau der Fleischrinder haben wir vier Tiere gemeldet. Wir sind gespannt, wie wir dort abschneiden – immerhin möchten wir gern den im vergangenen Jahr errungenen Titel der Landessiegerin verteidigen.“

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Fünf mutmaßliche Terroristen südlich von Barcelona getötet

Fünf mutmaßliche Terroristen südlich von Barcelona getötet

Assistenzsysteme im Auto nachrüsten: Was ist sinnvoll?

Assistenzsysteme im Auto nachrüsten: Was ist sinnvoll?

IGS Rotenburg ist Partnerschule des DFB

IGS Rotenburg ist Partnerschule des DFB

Bilder: Tote und viele Verletzte nach Terrorattacke in Barcelona

Bilder: Tote und viele Verletzte nach Terrorattacke in Barcelona

Meistgelesene Artikel

Aus der Disco direkt gegen eine Laterne und in eine Schlägerei

Aus der Disco direkt gegen eine Laterne und in eine Schlägerei

Doppeltes Grün an der Ampel? Autos kollidieren auf der B214

Doppeltes Grün an der Ampel? Autos kollidieren auf der B214

Syker Entenrennen endet mit denkbar knappem Zieleinlauf

Syker Entenrennen endet mit denkbar knappem Zieleinlauf

Technischer Defekt setzt Keller komplett unter Wasser

Technischer Defekt setzt Keller komplett unter Wasser

Kommentare