Grillfest in der DRK-Tagespflege „Kirchenstübchen“ / Gäste bleiben aus

„Spooß mutt wähn!“

+
Spaß muss sein: Singen, Luftballon- und Ballspiele im DRK Kirchenstübchen.

Schmalförden - Die Kommunikation läuft überwiegend „op Platt“, der Ton ist herzlich: „Hest goot mookt“, lobt eine der Tagesgäste des „DRK-Kirchenstübchens“ ihre Nachbarin, die mit einem Ball alle deponierten Dosen umgekegelt hat.

In der Runde der Seniorengruppe wird geklatscht und gekichert: Singen, Luftballon- und Ballspiele regen zu Gesprächen an. Eine ältere Dame erzählt von ihrem Kegelclub, eine andere offenbart, sie habe früher so viel gearbeitet, dass sie dazu keine Zeit hatte. „Wer war von euch schon einmal am Meer?“, heißt die Frage nach dem Wellenschlagen mit dem Schwungtuch, das die Sitzkreis-Teilnehmer am Rande anfassen und auf Kommando auf und ab bewegen. Und schon drehen sich die Gespräche um Reisen nach Italien oder an die Nordsee. Auch Singen steht bei den Tagesgästen hoch im Kurs: Textsicher schmettern sie „Geh aus mein Herz“ und „Im Frühtau zu Berge“. Mit dem gleichnamigen Volkslied besingen sie die Lüneburger Heide – zur Erinnerung an die gemeinsame Urlaubswoche, die neun der 33 Tagesgäste zusammen mit zwei Ehrenamtlichen und drei Mitarbeitern in Bad Bevensen verbracht haben. Mittags stehen Würstchen und Frikadellen mit hausgemachten Salaten auf dem Speiseplan.

Die Senioren haben zusammen mit Küchenfee Ingrid Hogrefe unter anderem Kartoffelsalat und Nudelsalat zubereitet. „Wir haben die Bewohner der 25 Nachbarhäuser zum Grillen eingeladen, um uns und unsere Arbeit in diesem Rahmen vorstellen“, erklärt Einrichtungsleiterin Valentina Patschin. Leider bleiben die erwarteten Besucher aus.

Irmgard Brinkmann ist die einzige Nachbarin, die die Gelegenheit nutzt, Tagesgäste, Mitarbeiter und die Arbeit des Teams näher kennenzulernen. „Was ist das schön hier“, sagt sie nach ihrem zweistündigen Besuch.

mks

Mehr zum Thema:

London: Fast alle Festgenommenen wieder frei

London: Fast alle Festgenommenen wieder frei

Werk-Kunst Ausstellung im Verdener Rathaus

Werk-Kunst Ausstellung im Verdener Rathaus

Unglücksfähre "Sewol" vor Südkorea auf Lastschiff verladen

Unglücksfähre "Sewol" vor Südkorea auf Lastschiff verladen

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

Meistgelesene Artikel

Sattelzug blockiert Lange Straße

Sattelzug blockiert Lange Straße

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Sarina Kynast wird Spargelkönigin der Samtgemeinde Kirchdorf

Sarina Kynast wird Spargelkönigin der Samtgemeinde Kirchdorf

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Kommentare