Geburtstagsfeier für Christian Morgenstern

„Gretchen 30“ bittet zum „Fest des Wüstlings“ auf Hof in Sudwalde

Das Ensemble „Gretchen 30“ – Schauspielerin Imme Beccard und Musiker Jürgen Morgenstern-Feise – verspricht, dass das Publikum „mittendrin“ sein wird.
+
Das Ensemble „Gretchen 30“ – Schauspielerin Imme Beccard und Musiker Jürgen Morgenstern-Feise – verspricht, dass das Publikum „mittendrin“ sein wird.

Sudwalde – Der Dichter, Schriftsteller und Übersetzer Christian Morgenstern, bekannt geworden insbesondere durch seine komische Lyrik, wäre in diesem Jahr 150 Jahre alt geworden. „Das muss gefeiert werden!“, findet das Ensemble „Gretchen 30“, das ihm ein ultimatives Geburtstagsfest ausrichten möchte – in Sudwalde.

Unter dem Motto „Die Party als Forschungsreise“ und analog zu Morgensterns Humor präsentieren Musiker Jürgen Morgenstern-Feise und Schauspielerin Imme Beccard auf dem Hof Hudemann in Sudwalde (Mallinghäuser Straße 15) am zweiten Oktoberwochenende einen interdisziplinären, turbulent-dionysischen Abend mit Theater, Lesung, Musik, Sound, Film und Tanz. Das Publikum, angesprochen sind „Menschen ab 14 Jahren“, wird „mittendrin“ sein, versprechen die Akteure.

Jürgen Morgenstern-Feise ist Spezialist für Klang, Sound und Musik, Imme Beccard „Fachfrau“ des gesprochenen Worts und des Schauspiels. In Zusammenarbeit mit der erfahrenen Regisseurin und Theaterschauspielerin Franziska Roloff (Berlin) und der kreativen Bühnenbildnerin Ulrike Schörghofer (Hannover) haben sie in dem Nachlass von Christian Morgenstern „wunderbare Schätze“ gehoben. Sie haben sich vorgenommen, die bisher in Lesungen und Rezitationen beschrittenen Pfade zu verlassen und mit den Mitteln verschiedener künstlerischer Disziplinen einen kritisch-ironischen Blick auf die Welt zu werfen – spielfreudig, um die Ecke gedacht und ganz im Sinne Morgensterns mit humoristischen Anteilen.

Jürgen Morgenstern ist in Sudwalde aufgewachsen. Erste Bühnenerfahrungen sammelte er als Sänger und Gitarrist im Sulinger Jugendheim. Hauptberuflich war er bis vor fünf Jahren Lehrer an der Gesamtschule in Hannover-Linden, die Musik nahm jedoch immer großen Raum in seinem Leben ein. Er spielte und spielt in unterschiedlichen Ensembles der (Free-)Jazz-Szene, unter anderem im Kontrabass-Sextett „Ensemble Sondarc“, das zahlreiche Auftritte im In- und Ausland absolvierte.

Die Schauspielerin Imme Beccard lernte er vor zwei Jahren kennen, das „Fest des Wüstlings“ ist ihr drittes gemeinsames Programm. Mit ihr fand er die passende Partnerin für das aktuelle Morgenstern-Projekt, das er „schon seit 20 Jahren im Kopf, aber bisher nicht umgesetzt“ hatte. Dass so etwas kommen musste, habe irgendwie nahe gelegen, sagt Jürgen Morgenstern schmunzelnd mit dem Hinweis auf die Namensverwandtschaft mit dem großen Dichter. Die Vorbereitungen für das vom Ministerium für Wissenschaft und Kunst und von der VGH-Stiftung geförderte Projekt laufen seit anderthalb Jahren.

Fünf Aufführungen sind geplant

In der ersten Oktoberwoche probt das Ensemble „Gretchen 30“ vor Ort in Sudwalde. Auf dem Hof von Jürgen Morgensterns Schwester Renate Hudemann sind fünf Aufführungen geplant: Die Premiere beginnt am Freitag, 8. Oktober, um 19.30 Uhr, weitere Vorstellungen gibt es am Samstag (9. Oktober) um 16 und um 19.30 Uhr sowie am Sonntag (10. Oktober) um 11 und um 16 Uhr. Maximal 25 Gäste finden an Morgensterns „Geburtstagstafel“ auf der Diele des Hauses Platz. Kartenvorbestellungen mit Angabe von Personenzahl und Kontaktdaten werden erbeten (Tel. 01 70 / 4 67 84 46, E-Mail: Ticket@immebeccard.de). Es gilt das 3-G-Hygienekonzept, warme Kleidung wird empfohlen (weitere Informationen im Blog wuestling.postach.io).

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

Meistgelesene Artikel

Plötzlich ist die Haustür weg: Mieter fühlt sich aus Haus heraus gemobbt

Plötzlich ist die Haustür weg: Mieter fühlt sich aus Haus heraus gemobbt

Plötzlich ist die Haustür weg: Mieter fühlt sich aus Haus heraus gemobbt
65-jähriger Mann ertrinkt im Weyher Wieltsee

65-jähriger Mann ertrinkt im Weyher Wieltsee

65-jähriger Mann ertrinkt im Weyher Wieltsee
Der K70 vom Ätna: Andreas Kernke aus Drebber holt Volkswagen-Klassiker eigenhändig von Sizilien ab

Der K70 vom Ätna: Andreas Kernke aus Drebber holt Volkswagen-Klassiker eigenhändig von Sizilien ab

Der K70 vom Ätna: Andreas Kernke aus Drebber holt Volkswagen-Klassiker eigenhändig von Sizilien ab
Verletzte und hoher Sachschaden durch Unfall

Verletzte und hoher Sachschaden durch Unfall

Verletzte und hoher Sachschaden durch Unfall

Kommentare