Gemischter Chor Neuenkirchen auf Tour

Mit Pferd und Wagen durch die Heide

+
Die Teilnehmer der Ausflugsfahrt des Chores.

Neuenkirchen - Die Mitglieder des Gemischten Chores Neuenkirchen – mit „familiärem Anhang“ – gönnten sich vor kurzem eine Fahrt mit Pferd und Wagen, berichtet Helgard Patemann-Hinz

Dass die beiden Wagen mit Planen überdacht und heizbar waren, erwies sich als günstig, „das Wetter hielt Regen und kräftige Schauer bereit. Es gab jedoch auch kurze Phasen von Sonnenschein und es erlaubten immerhin Ausschnitte zwischen schier endlosen Maisfeldern gelegentlich einen Blick auf die schöne Heidelandschaft.“ Ein volkstümlicher Liedschatz mit Heideromantik à la Hermanns Löns „wurde durch den Gemischten Chor Neuenkirchen stimmfreudig und kreativ belebt. Einmal kreuzte die bunte Meute der Amazonenjagd unseren Weg und sorgte für unerwarteten Gesprächsstoff.“ Ohne eine aufmunternde und zugleich wohlig entspannende Kaffeetafel zum Abschluss gehe es bei solchen Ausflügen nicht, so Patemann-Hinz, „sie stand auf ‚Baumann’s Hof‘ in Kirchdorf bereit.“.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Dauerregen lässt Pegel steigen

Dauerregen lässt Pegel steigen

Meistgelesene Artikel

Polizei Syke fahndet mit Fotos nach zwei Trickbetrügern

Polizei Syke fahndet mit Fotos nach zwei Trickbetrügern

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

B6 neu-Pläne: „Beruhigungspille für Anwohner“

B6 neu-Pläne: „Beruhigungspille für Anwohner“

Endgültiges Disco-Aus für das „Aero“?

Endgültiges Disco-Aus für das „Aero“?

Kommentare